Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Manöver nach neuen Sanktionen: "Niemand würde überleben" - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

stern.de
02.12.2016


Manöver nach neuen Sanktionen: Niemand würde überleben - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas HauptstadtNordkorea reagiert auf die jüngsten Sanktionen des UN-Sicherheitsrats. In einer Übung wurde die Zerstörung der südkoreanischen Hauptstadt simuliert. Machthaber Kim Jong-un droht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Auto Nachrichten

News des Tages: US-Rapper verzichtete bei SONNENFINSTERNIS auf Brille: Konzerte abgesagtUS-Präsident: "Stern" zeigt auf neuem Cover Donald TRUMP mit Hitlergruß
Crowdfunding: Ex-CIA-Agentin will Twitter kaufen und TRUMP verbannenBuch über US-WAHLKAMPF: Clinton rechnet mit Trump ab: "Du Widerling, weg von mir"
Insolvenz: Zerschlagung von AIR BERLIN wird zur HängepartieNach Air-Berlin-Pleite: Leergefegtes Terminal: Die neue Beinfreiheit in Tegel
Klassik in Berlin: Philharmoniker starten in letzte SAISON mit Simon RattleUS-REGIERUNG: Und da war es nur noch einer - wie sich Trumps engster Kreis gelichtet hat
Tote JOURNALISTIN: "Grenzenlose Traurigkeit" - Das bewegende Statement von Kim Walls MutterLeichenfund: Der Tod von JOURNALISTIN Kim Wall gibt viele Rätsel auf

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken