Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Manöver nach neuen Sanktionen: "Niemand würde überleben" - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

stern.de
02.12.2016


Manöver nach neuen Sanktionen: Niemand würde überleben - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas HauptstadtNordkorea reagiert auf die jüngsten Sanktionen des UN-Sicherheitsrats. In einer Übung wurde die Zerstörung der südkoreanischen Hauptstadt simuliert. Machthaber Kim Jong-un droht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Computer Nachrichten

"DIE HöHLE DER LöWEN": "Frechheit, anmaßend, ein Nichts" - Carsten Maschmeyer lässt den Bad Boy raus"DIE HöHLE DER LöWEN": Wischen auf Wydr: Diese Gründer haben das Tinder für Kunst erfunden
3:2 gegen FC Porto: RB Leipzig feiert ersten Champions-League-SiegCHAMPIONS LEAGUE: Bayern-Plan: Sieg als Antwort auf Paris
News des Tages: TüRKEI lässt weiteren Deutschen im Ausland festnehmenSondierungen in BERLIN: Komplizierte Jamaika-Gespräche beginnen
Peking: XI JINPING eröffnet Parteikongress der Kommunisten in China"Forbes"-LISTE: Donald Trumps Vermögen schwindet in einem Jahr um 600 Millionen Dollar
stern-POLITIKER-Ranking: Seehofer stürzt ab - Merkel nur noch knapp vornSondierungsgespräche: Die KOALITION der Angeschlagenen - oder warum die Reise nach Jamaika holprig wird

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken