Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Bad Aibling: Zugunglück mit zwölf Toten: Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft

Augsburger Allgemeine
02.12.2016


Bad Aibling: Zugunglück mit zwölf Toten: Staatsanwalt fordert vier Jahre HaftWegen des Zugunglücks von Bad Aibling steht der Fahrdienstleiter vor Gericht, der sich wohl von einem Handyspiel ablenken ließ. Der Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für ihn.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Bad Segeberg: Staatsanwältin fordert fast zehn Jahre Haft

28-jährige Prostituierte soll Steuerberater in Bad Segeberg mit Messer getötet haben. Angeklagte soll unter Borderline-Störung leiden.
abendblatt.de - Top

Fall Niklas: Anklage fordert Freispruch

25.04.17 19:46 | Paukenschlag im Bonner Prozess um den Tod des verprügelten Schülers Niklas: Die Staatsanwaltschaft hat im Kernvorwurf einen Freispruch...
ZDF.de - Top

Weitere Deutschland Nachrichten

International - Merkel in Saudi-Arabien: BUNDESWEHR soll Militär ausbildenAutorennen in BERLIN: Illegales Rennen in Prenzlauer Berg: Polizei stoppt Raser
Demonstrationen: Linke Gruppen protestieren gegen steigende Mieten in BERLINBERLIN: Schüsse nach Streit in Schnellrestaurant in Charlottenburg
Fußball: Titelkampf in der Frauenfußball-BUNDESLIGA bleibt spannendDe Maizière stellt Thesen zur LEITKULTUR auf: "Wir sind nicht Burka"
Tennis: Siegemund triumphiert bei Tennis-Turnier in STUTTGART[Bildergalerie] Bilder vom Spiel: FC Augsburg siegt gegen den HAMBURGER SV
Tatort: #Faktenchecker: Münchner POLIZEI twittert zum Tatort"BUNDESWEHR hat ein Haltungsproblem"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken