Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Angeschlagene Airline: Air Berlin will nun doch keine Staatshilfe mehr beantragen

Berliner Morgenpost
20.06.2017


Angeschlagene Airline: Air Berlin will nun doch keine Staatshilfe mehr beantragen„Eine Absicherung von Krediten über eine Staatsbürgschaft ist schlichtweg nicht mehr nötig“, sagte Air Berlin-Chef Thomas Winkelmann.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Fünf Gründe, warum BERLIN der Ärger um den Flughafen BER nicht peinlich sein mussFußball - BAYERN wahrt Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht
Imposante Siegesserie hält: BAYERN gewinnen auch in BrüsselFußball: 1. FC UNION macht Gewinn: Mitgliederboom hält an
Air-BERLIN-Piloten klagen gegen FreistellungRegierungsbildung: Jamaika-Aus sorgt für Chaos im BUNDESTAG
BUNDESTAG hebt Immunität des CDU-Abgeordneten Bleser aufHAMBURG: Delphine Thiermann kündigt Austritt aus der AfD an
Wölfe in DEUTSCHLAND: Zahl der Rudel steigt um mehr als das VierfacheHandball: Talente aus Buxtehude spielen für DEUTSCHLAND

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken