Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Streit um IT-Sicherheit nach Telekom-Hackerangriff: "Der Fensterbauer haftet nicht, wenn eingebrochen wird"

wiwo.de
30.11.2016


Streit um IT-Sicherheit nach Telekom-Hackerangriff: Der Fensterbauer haftet nicht, wenn eingebrochen wirdDer Angriff auf die Telekom-Router zeigt: Es gibt Handlungsbedarf - sowohl bei den Unternehmen als auch in der Politik. Der IT-Branchenverband Bitkom wehrt sich gegen die Forderung nach einer Firmenhaftung.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

GERHARD SCHRöDER auf dem SPD-Parteitag: Altkanzler macht den Genossen MutG20-Gipfel: Flugzeugfans aus ganz EUROPA fiebern G20-Gipfel entgegen
ITALIEN - Regierung in Rom will zwei Krisen-Banken mit bis zu 17 Milliarden Euro rettenLufthansa-Chef - Carsten Spohr zieht keine Air-BERLIN-Übernahme in Betracht
Alle wollen weg aus LONDON - 5000 neue Arbeitsplätze: Keiner profitiert so vom Brexit wie FrankfurtProtest gegen G20-Gipfel in HAMBURG: Massives Polizeiaufgebot
MARTIN SCHULZ: Der zweifelnde Angreifer

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken