Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Schlappe vor Gericht - Deutsche Telekom hat Aktionäre getäuscht: Was das Urteil für Anleger bedeutet

Focus Online
30.11.2016


Schlappe vor Gericht - Deutsche Telekom hat Aktionäre getäuscht: Was das Urteil für Anleger bedeutetBeim dritten Börsengang der Telekom im Jahr 2000 ist nicht alles mit rechten Dingen zugegangen. Doch 16 Jahre nach dem dritten Börsengang und zwölf Jahre nach dem ersten Prozess warten T-Aktien-Käufer immer noch auf Schadenersatz für erlittene Kursverluste.Von FOCUS-Online-Redakteur Thomas Müncher
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

US-Wahlkampf: Ex-CIA-Chef bestätigt Kontakte des Trump-Teams nach RUSSLANDUS-PRäSIDENT im Nahen Osten: Trump will Frieden stiften - aber wie?
PRäSIDENT der Philippinen: Duterte bittet Russland um moderne WaffenWegen Abgas-Vorwürfen: US-REGIERUNG verklagt Fiat Chrysler
MANCHESTER-Anschlag: Höchste Terroralarmstufe in GroßbritannienTerroranschlag in MANCHESTER: "Die Lichter gingen an, die Bombe ging los"
Brigitte Zypries: Laptop-Verbot kostet 160 Millionen Euro jährlichMANIPULATION befürchtet - Böser Verdacht gegen Daimler: Hunderte Polizisten ermitteln wegen Abgas-Betrugs
Forderung von Finanzstaatssekretär: Euro-Clearing aus LONDON abziehenSicherheitsstufe „kritisch“: Weiterer ANSCHLAG könnte unmittelbar bevorstehen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken