Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Schlappe vor Gericht - Deutsche Telekom hat Aktionäre getäuscht: Was das Urteil für Anleger bedeutet

Focus Online
30.11.2016


Schlappe vor Gericht - Deutsche Telekom hat Aktionäre getäuscht: Was das Urteil für Anleger bedeutetBeim dritten Börsengang der Telekom im Jahr 2000 ist nicht alles mit rechten Dingen zugegangen. Doch 16 Jahre nach dem dritten Börsengang und zwölf Jahre nach dem ersten Prozess warten T-Aktien-Käufer immer noch auf Schadenersatz für erlittene Kursverluste.Von FOCUS-Online-Redakteur Thomas Müncher
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

+++ Air BERLIN im News-Ticker +++ - Neue Hoffnung für Air-BERLIN-Mitarbeiter: Transfergesellschaft könnte doch kommenSchlechter bezahlt, aber gute Aussichten - 43 PROZENT mehr offene Stellen! Jetzt erreicht der deutsche Jobboom den Osten
Wohnungsmarkt: BERLIN braucht fast 200.000 zusätzliche WohnungenBörse New York: Dow Jones steigt über 23.000 PUNKTE
DEUTSCHE BAHN: Was hinter dem Führungschaos im Bahntower stecktJamaika-KOALITION: Merkel schwört Union auf harte Gespräche ein
"Forbes"-LISTE: Trumps Vermögen schrumpft um 600 MillionenGründer-Auftritte analysiert - Experte erklärt: So realistisch ist „DIE HöHLE DER LöWEN
Auf Betreiben der TüRKEI: Deutscher in der Ukraine festgenommenTüRKEI: Erdogan fordert EU zu eindeutiger Aussage auf

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken