Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Schlappe vor Gericht - Deutsche Telekom hat Aktionäre getäuscht: Was das Urteil für Anleger bedeutet

Focus Online
30.11.2016


Schlappe vor Gericht - Deutsche Telekom hat Aktionäre getäuscht: Was das Urteil für Anleger bedeutetBeim dritten Börsengang der Telekom im Jahr 2000 ist nicht alles mit rechten Dingen zugegangen. Doch 16 Jahre nach dem dritten Börsengang und zwölf Jahre nach dem ersten Prozess warten T-Aktien-Käufer immer noch auf Schadenersatz für erlittene Kursverluste.Von FOCUS-Online-Redakteur Thomas Müncher
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

Börse New York: TRUMP-Chaos und Nordkorea-Krise drücken StimmungBrigitte Zypries: AIR BERLIN sollte zu größeren Teilen an Lufthansa gehen
AIR BERLIN am Flughafen Genf: Pleite-Fluglinie hat Kredit verspieltGrund- und Gewerbesteuern: Rekordeinnahmen für DEUTSCHE Gemeinden
Nach Haftbefehl gegen Akhanli: DEUTSCHE Politiker fordern KonsequenzenDEUTSCHE Post: Paket-Rekord zu Weihnachten erwartet
Anatoli Antonow: Neuer russischer US-Botschafter steht auf EU-LISTEAutor Dogan Akhanli: Deutschland strikt gegen Auslieferung an die TüRKEI
Merkel zur TüRKEI: Weitere Schritte vorbehaltenTRUMP beendet Urlaub: Rückkehr ins Chaos

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken