Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Schlappe vor Gericht - Deutsche Telekom hat Aktionäre getäuscht: Was das Urteil für Anleger bedeutet

Focus Online
30.11.2016


Schlappe vor Gericht - Deutsche Telekom hat Aktionäre getäuscht: Was das Urteil für Anleger bedeutetBeim dritten Börsengang der Telekom im Jahr 2000 ist nicht alles mit rechten Dingen zugegangen. Doch 16 Jahre nach dem dritten Börsengang und zwölf Jahre nach dem ersten Prozess warten T-Aktien-Käufer immer noch auf Schadenersatz für erlittene Kursverluste.Von FOCUS-Online-Redakteur Thomas Müncher
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

UNISTER-Prozess: Finanzvermittler zu fast vier Jahren Haft verurteiltGroßbritannien: EU-Parlament will Abkehr vom BREXIT ermöglichen
Interne Analyse im Finanzministerium - Finanzministerium schlägt Alarm! Schäuble fürchtet BREXIT-BebenUNABHäNGIGKEITSREFERENDUM: Nächste Runde im Kampf um die schottische Unabhängigkeit
Neue Ein-PFUND-Münze: Das ist das „sicherste Geldstück der Welt“Geldwäsche - Mit "schwarzer Liste": REGIERUNG sagt betrügerischen Unternehmen den Kampf an
ILICH RAMíREZ SáNCHEZ genannt Carlos: Erneut lebenslang für einstigen Top-TerroristFall ANIS AMRI: De Maizière weist Vorwürfe zurück
DEUTSCHLAND und Spanien: Außenminister planen gemeinsame Mexiko-ReiseTipps von der Lohnsteuerhilfe - Fünf überraschende DINGE, die Sie von der Steuer absetzen können

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken