Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

„Almanach“ zum Bundespresseball: Bundespressekonferenz entschuldigt sich für Flüchtlings-Satire

wiwo.de
30.11.2016


„Almanach“ zum Bundespresseball: Bundespressekonferenz entschuldigt sich für Flüchtlings-Satire„Menschenverachtend“, „Zynismus“, „Fall für den Presserat“: Eine Satire über Schwimmkurse für Flüchtlinge im Mittelmeer traf auf wenig Begeisterung. Die Bundespressekonferenz hat sich nun entschuldigt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Berlin: U-Bahn-Treter legt Geständnis ab

Ein 28-Jähriger trat eine Passantin in einer Berliner U-Bahn-Station die Treppe hinunter. Zum Prozess-Neustart entschuldigt er sich bei seinem Opfer - und...
Spiegel - Top

WEC - Toyota nimmt Entschuldigung von Vincent Capillaire an

Vincent Capillaire hat sich für seine Geste während der 24 Stunden von Le Mans, die zum Ausfall der Startnummer sieben führte, bei Toyota entschuldigt
Motorsport-Total - Sport

Weitere Finanzen Nachrichten

+++ Wirtschafts-News +++ - Börsengang am Dienstag: VAPIANO-Aktie kostet 23 EuroGesetz des US-Senats: Millionen US-BüRGER ohne Krankenversicherung
+++ KATAR-Krise im News-Ticker +++ - Bahrains Außenminister: KATAR riskiert "militärische Eskalation"Wilbur Ross kommt nicht nach BERLIN: US-Handelsminister sagt Deutschland-Besuch überraschend ab
Energieeffizienz in EUROPA: EU-Minister einig über Steigerung um 30 ProzentKonflikt um Katar: Iran fordert EUROPA zur Vermittlung auf
Kapitalmarktexperte Michael Hünseler - Bankenpleite in ITALIEN abgewendet: „ITALIENische Privathaushalte hätten viel Geld verloren“STADA: Übernahme des Pharmakonzerns gescheitert
BUNDESTAGSWAHL 2017: Union legt zu – auch die SPD gewinntWiderstand gegen Maas: Digitalwirtschaft droht mit Klage gegen FACEBOOK-Gesetz

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken