Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Gründer: Bayern fördert Start-ups mit 330 Millionen Euro

wiwo.de
02.12.2016


Gründer: Bayern fördert Start-ups mit 330 Millionen EuroMit einem großen Investitionsprogramm will Bayern zur deutschen Start-up-Hauptstadt Berlin aufschließen. Das sagte die bayrische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner der WirtschaftsWoche.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Staatskredit noch nicht ausgeschöpft: 150 Millionen Euro hat die Bundesregierung der insolventen Fluggesellschaft ...

150 Millionen Euro hat die Bundesregierung der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin zugesagt. Voll ausgeschöpft habe Air Berlin diesen aber noch nicht, teil...
FinanzNachrichten.de - Maerkte

Vorbereitungen für Pkw-Maut kosteten bisher zwölf Millionen Euro

21.09.17 16:31 | Die Vorbereitungen für die umstrittene Pkw-Maut haben schon rund zwölf Millionen Euro gekostet. Der Großteil der in 2016 und 2017...
ZDF.de - TopAuch berichtet bei •FinanzNachrichten.deMeinbezirk.atSpiegel

Gabriela Heinrich: Bund unterstützt Kita-Ausbau - 178 Mio. Euro für Bayern

Bayern (ots) - Der Bund wird den Ausbau der Kinderbetreuungsmöglichkeiten in Bayern mit rund 178 Millionen Euro bis 2020 fördern. Dies teilt die Nürnberger...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •Spiegel

Freibad Andorf: Millionen-Projekt sprengt schon jetzt die Kosten

ANDORF (ska). 3,7 Millionen Euro soll die Sanierung des Andorfer Freibades kosten. Für 70 Prozent davon haben die Landesräte Michael Strugl (ÖVP) und Birgit...
Meinbezirk.at - Oesterreich

"Scheucher Parkett" investiert 13,5 Millionen Euro

Die Scheucher Holzindustrie GmbH, ein Familienunternehmen in vierter Generation,  investiert am Standort Mettersdorf 13,5 Millionen Euro in den Ausbau des...
Meinbezirk.at - OesterreichAuch berichtet bei •SpiegelFinanzNachrichten.de

5-Euro-Wohnungen werden Realität

KITZBÜHEL (dkh). Kürzlich trafen sich Vertreter der Stadtgemeinde der Wohnbausgesellschaft Wohnungseigentum (WE) sowie der Baufirmen im Kitzbühler Ortsteil...
Meinbezirk.at - Oesterreich

Über eine Million Euro an Fördergeldern fließen in den Bezirk Imst

BEZIRK. Die Kinderbetreuungsangebote kontinuierlich verbessern und erweitern – das ist ein wesentliches familienpolitisches Anliegen von LRin Beate Palfrader....
Meinbezirk.at - Oesterreich

526.000 Euro für Kinderbetreuung im Außerfern

BEZIRK REUTTE. Die Kinderbetreuungsangebote kontinuierlich verbessern und erweitern – das ist ein wesentliches familienpolitisches Anliegen von LRin Beate...
Meinbezirk.at - Oesterreich

Weitere Finanzen Nachrichten

Air BERLIN: Spohrs MasterplanMartin Schulz in BERLIN: Untergang mit wehenden Fahnen
Letzte Umfragen vor der Wahl: CDU und SPD verlieren, AfD drittstärkste KRAFTUber: LONDON will Fahrdienst-Vermittler Lizenz entziehen
Analyse zur BUNDESTAGSWAHL: Martin Schulz siegt – auf TwitterBUNDESTAGSWAHL: Wie die Linke Wahlkampf macht
Kim Jong Un vs. DONALD TRUMP: Ein Krieg der WorteTHYSSENKRUPP Tata Steel: Die wahren Gründe für den Niederlande-Sitz
Streit USA - NORDKOREA: „Wir müssen die Hitzköpfe beruhigen“Proteste in Katalonien: Madrid entsendet mehr POLIZEI nach Barcelona

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken