Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Schummel-Verdacht in NRW - 40.000 Krebsmittel gepanscht! Apotheker ergaunert 2,5 Millionen Euro

Focus Online
02.12.2016


Schummel-Verdacht in NRW - 40.000 Krebsmittel gepanscht! Apotheker ergaunert 2,5 Millionen EuroEin Apotheker in Bottrop (Kreis Recklinghausen) steht im Verdacht, massenhaft Krebsmedikamente beim Zusammenmischen zu niedrig dosiert zu haben. Der Mann erschwindelte sich so 2,5 Millionen Euro. Hinzu kommt der gesundheitliche Schaden bei den betroffenen Patienten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

ABN Amro: 1,5 MILLIARDEN EURO für holländische BankaktienEuropäischer Gerichtshof: Brüssel scheitert im Streit um DEUTSCHE BAHN
Gleichberechtigung: Merkel hält Zank um EHE FüR ALLE „völlig unnötig“Vapiano, Delivery Hero, Noratis: Neue Dynamik bei Börsengängen in DEUTSCHLAND
Im Norden teurer als im Süden - Viermal teurer: So drastisch unterscheiden sich die Abwassergebühren in DEUTSCHLANDDeutsche Touring: Fernbusse fahren trotz INSOLVENZ weiter
FACEBOOK-Managerin Sheryl Sandberg: 20 Tage Sonderurlaub für trauernde MitarbeiterCHINA: Treibstoffriese stoppt Lieferungen nach Nordkorea
BUNDESTAG: Haushaltsausschuss billigt Griechenland-HilfeABGASSKANDAL: BMW und Audi wollen tausende Diesel umrüsten

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken