Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Schummel-Verdacht in NRW - 40.000 Krebsmittel gepanscht! Apotheker ergaunert 2,5 Millionen Euro

Focus Online
02.12.2016


Schummel-Verdacht in NRW - 40.000 Krebsmittel gepanscht! Apotheker ergaunert 2,5 Millionen EuroEin Apotheker in Bottrop (Kreis Recklinghausen) steht im Verdacht, massenhaft Krebsmedikamente beim Zusammenmischen zu niedrig dosiert zu haben. Der Mann erschwindelte sich so 2,5 Millionen Euro. Hinzu kommt der gesundheitliche Schaden bei den betroffenen Patienten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

AFGHANISTAN-Strategie der USA: Was Trumps Vorhaben für die Nato bedeutetBundeswehreinsatz in AFGHANISTAN: Deutschland stockt seine Truppen nicht auf
VIENNA Insurance: Wiener Versicherer steigert VorsteuergewinnNach US-MILITäRMANöVER: Nordkorea droht mit Vergeltungsmaßnahmen
Wöhrl zu AIR BERLIN: "Einer marktwirtschaftlich ausgerichteten und demokratischen Nation unwürdig"AIR BERLIN: Gläubigerausschuss trifft sich am Mittwoch
„Stachel im Zusammenhalt“ - Brandbrief im Wirtschaftsministerium: EXPERTEN warnen vor Lohnproblem in DeutschlandSPD-Wahlkampf durch die CDU-Brille: Was Herr SCHULZ vergisst
Martin SCHULZ: Das GerechtigkeitsproblemKampf gegen den TERROR: Abschiebung islamistischer Gefährder wird zum juristischen Tauziehen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken