Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Krisen-Airline: Air Berlin macht Rückzieher bei Staatsbürgschaften

wiwo.de
20.06.2017


Krisen-Airline: Air Berlin macht Rückzieher bei StaatsbürgschaftenAir Berlin hatte vor zwei Wochen erwogen, bei zwei Bundesländern Bürgschaften zu beantragen. Nun rückt Konzernchef Thomas Winkelmann laut einem Medienbericht von dem Vorhaben ab. Man habe zuletzt Fortschritte gemacht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Air-Berlin-Beschäftigte demonstrieren für Erhalt der Arbeitsplätze

Berlin (awp/sda/afp) - Mehr als tausend Beschäftigte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin sowie Unterstützer haben am Mittwoch in Berlin für den Erhalt...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •wiwo.de

Arbeitsagentur geht von 4.000 Arbeitslosen bei Air-Berlin-Pleite aus

Nach der Insolvenz der Fluglinie Air Berlin rechten die Bundesagentur für Arbeit mit ca. 4.000 Arbeitslosen. [...]
ShortNews - WirtschaftAuch berichtet bei •EurActiv

ver.di: Offener Brief der Tarifkommission Air Berlin Kabine - Aktiennews

Berlin - ver.di: Offener Brief der Tarifkommission Air Berlin Kabine - Aktiennews In einem offenen Brief an ihre Kolleginnen und Kollegen bei Eurowings Europe...
FinanzNachrichten.de - Maerkte

Viele Air-Berlin-Mitarbeiter bewerben sich bei Berliner Verwaltung

Im Parlament geht es heute unter anderem um die Zukunft der Beschäftigten bei Air Berlin und Siemens. Bürgermeister Müller bittet die Kanzlerin um Hilfe.
Tagesspiegel - DeutschlandAuch berichtet bei •wiwo.de

Air-Berlin-Pleite: Verwaltung macht Transfergesellschaft Vertragsangebot

Im Parlament geht es heute unter anderem um die Zukunft der Beschäftigten bei Air Berlin und Siemens. Bürgermeister Müller bittet die Kanzlerin um Hilfe.
Tagesspiegel - DeutschlandAuch berichtet bei •wiwo.de

Weitere Finanzen Nachrichten

+++ Wirtschafts-News +++ - SIEMENS bekam Millionen-Förderung für Ost-Standorte – Görlitzer Beschäftigte hoffenGeplanter Börsengang: DEUTSCHE BANK rührt Werbetrommel für Vermögensverwaltung
Auch nach NEUWAHLEN: Lindner schließt Jamaika-Verhandlungen ausMauss-Affäre: CDU-Zentralen in BERLIN und Mainz durchsucht
Fortum-Chef: "Vorzeitiger Kohleausstieg in DEUTSCHLAND kein Problem"Eröffnung vor 2021 unwahrscheinlich - Nächster BER-Schock! TÜV-Bericht offenbart gravierende MäNGEL auf der Baustelle
Bundesrechnungshof: Neue REGIERUNG sollte höhere Diesel-Steuer erwägenProteste gegen SIEMENS: "Krawall machen"
SIEMENS: Autokorso gegen StellenabbauNachkriegsordnung in Syrien: RUSSLAND, Türkei und Iran wollen Kongress der Völker Syriens

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken