Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Angela Merkel: Klimawandel ist „Schicksalsfrage“ für die Menschheit

wiwo.de
15.11.2017 ()


Angela Merkel: Klimawandel ist „Schicksalsfrage“ für die MenschheitBundeskanzlerin Angela Merkel hat bei der Weltklimakonferenz in Bonn den Klimawandel als "Schicksalsfrage" für die Menschheit bezeichnet.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Merkel bleibt in Bonn zu Kohleausstieg vage

Merkel bleibt in Bonn zu Kohleausstieg vage 01:19

Auf der Weltklimakonferenz in Bonn hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel die Erderwärmung als “Schicksalsfrage” für die Menschheit bezeichnet. Sie blieb jedoch vage, wie und wann Deutschland aus der sehr klimaschädlichen Kohlenutzung aussteigen werde. Die größte Volkswirtschaft...

Ähnliche Nachrichten

Rede bei Weltklimakonferenz in Bonn - Angela Merkel nennt Klimawandel "Schicksalsfrage" für die Menschheit

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Staatengemeinschaft zu größeren Anstrengungen gegen den Klimawandel aufgerufen. Die Erderwärmung sei eine...
Focus Online - PolitikAuch berichtet bei •FinanzNachrichten.det-online.deZEIT Online

Wer die Welt rettet

Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnet den Klimawandel als Schicksalsfrage für die Menschheit. Wie weit sind die Klimaverhandlungen in Bonn? Die wichtigsten...
Tagesspiegel - Deutschland

Weitere Finanzen Nachrichten

Thomas Winkelmann: Ex-Air-BERLIN-Chef verteidigt sein abgesichertes MillionengehaltDEUTSCHE BANK und Commerzbank: Verstärkter Abbau von faulen Schiffskrediten
Fall für Kartellbehörde: Ticketpreise der Lufthansa beschäftigen JAMAIKA-PolitikerJAMAIKA-Bündnis: Merkel ruft alle Seiten zu Einigung auf
JAMAIKA-Sondierungen: FDP-Chefunterhändler für Migration zeigt sich optimistischBundesregierung: Bürger-Zustimmung zu JAMAIKA-Bündnis sinkt
Koalitionsverhandlungen: Drei Gründe warum JAMAIKA wackeltAutobauer: Ford investiert 750 MILLIONEN EURO in Spanien
Europäische Union: Solange BERLIN sondiert, steht Europa stillEU-Ausstiegsgesetz: Unterhaus kritisiert Brexit-Vorbereitungen der britischen REGIERUNG

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken