Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Kämpfe in Syrien: 70.000 Menschen fliehen aus Aleppo

stern.de
30.11.2016 ()


Kämpfe in Syrien: 70.000 Menschen fliehen aus AleppoDer Krieg in Syrien fordert weiter Opfer: Im Kampf um die von Rebellen kontrollierten Stadtteilen Aleppos sollen auch Dutzende Zivilisten getötet worden sein. Zehntausende fliehen vor den Angriffen der Regierungstruppen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Aleppo: Frankreich will Sitzung des UN-Sicherheitsrats

Aleppo: Frankreich will Sitzung des UN-Sicherheitsrats 01:35

In Aleppo haben die Bombenangriffe auf die Rebellengebiete nach UN-Angaben bis zu 16.000 Menschen in die Flucht getrieben. Frankreich forderte angesichts der katastrophalen Lage in der Stadt eine sofortige Einberufung des UN-Sicherheitsrats. Dabei müsse es auch um Hilfsleistungen gehen. Eine Frau,...

Ähnliche Nachrichten

Syrien-Krieg: Lawrow lehnt Stopp der Luftangriffe auf Aleppo ab

Während einer Feuerpause konnten nach russischen Angaben mehr als 8.000 Menschen aus Aleppo fliehen. Die UN fürchten, dass hunderte Männer verschwunden sind.
ZEIT Online - TopAuch berichtet bei •Berliner Morgenpoststern.de

Bürgerkrieg in Syrien: 100.000 Zivilisten fliehen aus Ost-Aleppo

Alle Bemühungen um eine neue Waffenruhe für Aleppo sind gescheitert. Die Lage in den Rebellengebieten wird dramatischer. Zehntausenden Menschen dort fehlen...
wiwo.de - Finanzen

Weitere Kultur Nachrichten

GIGI HADID - Hashimoto-Syndrom: Supermodel GIGI HADID erklärt, warum sie so dünn istManagement gibt Einnahmen preis: So viel verdiente CRISTIANO RONALDO im vergangenen Jahr
Hollywood-Legende: KIRK DOUGLAS feiert 100. GeburtstagWEIHNACHTEN bei Bastian Yotta - Protz-Millionär sucht per Internet-Aufruf einen heißen Gast zum Fest
Bezahlsender Sky: 21st CENTURY FOX will Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmenWeiblich, ledig, na und?!: MäNNER, ich bin nicht eure Therapeutin!
Eisiger Winter in Russland: Minus 15 Grad: KATZE friert am Boden festReform beschlossen: CHAMPIONS LEAGUE: Fans müssen sich auf neue Anstoßzeiten einstellen
Sarah und PIETRO - Er kann einfach nicht loslassen: PIETRO Lombardi mit Ehering erwischtSponsoren beim CDU-Parteitag: Willkommen im ganz normalen Lobbyistenrummel

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2016 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken