Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

DIW-Studie: Ungleichheit kostet Deutschland Milliarden

wiwo.de
28.11.2016


DIW-Studie: Ungleichheit kostet Deutschland MilliardenDie wachsende Ungleichheit der Einkommen spaltet nicht nur die Gesellschaft, sondern schadet auch der Wirtschaft. Die Bundesrepublik verliert damit jedes Jahr mehrere Milliarden Euro.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Leben Nachrichten

Nach Verfassungsgericht-URTEIL: Europäische Linke kritisieren EU-Gelder für NPDNews des Tages: Obama lässt Whistleblowerin CHELSEA MANNING vorzeitig frei
Reaktionen auf das NPD-URTEIL: Jetzt geht’s an die Kohle12-Punkte-Plan für den BREXIT: Freiheit für Waren, nicht für Menschen
BUNDESVERFASSUNGSGERICHT zur NPD: Kein Potenzial, keine PerspektiveStrafzölle für deutsche AUTOBAUER?: Audi sieht Trumps Drohungen gelassen
Finale Einigung im Hypothekenstreit: DEUTSCHE BANK bringt Vergleich unter Dach und FachDEUTSCHE BANK: Es geht aufwärts
Dutzende Tote in NIGERIA: Kampfjet greift Flüchtlingscamp anDSCHUNGELCAMP, Tag 5: Hanka im Wunderland

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken