Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

DIW-Studie: Ungleichheit kostet Deutschland Milliarden

wiwo.de
28.11.2016


DIW-Studie: Ungleichheit kostet Deutschland MilliardenDie wachsende Ungleichheit der Einkommen spaltet nicht nur die Gesellschaft, sondern schadet auch der Wirtschaft. Die Bundesrepublik verliert damit jedes Jahr mehrere Milliarden Euro.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Leben Nachrichten

Nach der Landtagswahl: Schwierige Koalitionssuche in NIEDERSACHSEN hat begonnenNIEDERSACHSEN: Vierjährige sexuell missbraucht: Verdächtiger gesteht die Tat
Eskalation im Nordirak: BUNDESWEHR unterbricht AusbildungsmissionProduzenten der C-Serie: AIRBUS übernimmt Mehrheit an Bombardier-Tochter CSALP
"Panama Papers": Unter ihrem Auto explodierte eine Bombe: Bloggerin auf MALTA getötetUS-Produzentenvereinigung leitet Ausschluss von HARVEY WEINSTEIN ein
Görlachs Gedanken: Ein muslimischer Feiertag in DEUTSCHLAND – gerne doch!Altbundeskanzler: Gerhard Schröder fordert bessere Beziehungen zu TüRKEI und Russland
Airbus und Bombardier: Husarenstück in KANADALEIPZIG gegen FC Porto: RB LEIPZIG will den ersten Sieg in der Champions League

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken