Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

DIW-Studie: Ungleichheit kostet Deutschland Milliarden

wiwo.de
28.11.2016


DIW-Studie: Ungleichheit kostet Deutschland MilliardenDie wachsende Ungleichheit der Einkommen spaltet nicht nur die Gesellschaft, sondern schadet auch der Wirtschaft. Die Bundesrepublik verliert damit jedes Jahr mehrere Milliarden Euro.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Leben Nachrichten

Rede auf Konservativen-Kongress: DONALD TRUMP wettert scharf gegen US-MedienTrump schließt unliebsame MEDIEN von Presseveranstaltungen aus: Das Weiße Haus igelt sich ein
DHL-Affäre: "Ich bin echt auf 180" - BUSHIDO hat einen Hals auf die Deutsche PostNews des Tages: POLIZEI stoppt Lkw-Fahrer mit 4,6 Promille
Joop, Prada, Gucci und Armani: Mode in Mailand zwischen POLITIK und PrunkSerie ThinkTanks: Wo amerikanische POLITIK ihren Spin bekommt
BND bespitzelte ausländische JOURNALISTEN: Ausspähen unter Freunden geht wohlMarken-Battle: Quadratisch, praktisch, denglish – Ritter Sport veräppelt CAPRI-Sun
Trotz ABGASSKANDAL: VW zurück in der GewinnspurZweite BUNDESLIGA: Nur das Franken-Derby kennt keinen Sieger

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken