Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Manöver nach neuen Sanktionen: "Niemand würde überleben" - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

stern.de
02.12.2016


Manöver nach neuen Sanktionen: Niemand würde überleben - Nordkorea übt Zerstörung von Südkoreas HauptstadtNordkorea reagiert auf die jüngsten Sanktionen des UN-Sicherheitsrats. In einer Übung wurde die Zerstörung der südkoreanischen Hauptstadt simuliert. Machthaber Kim Jong-un droht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Leben Nachrichten

DONALD TRUMP: Ivanka Trump wird offiziell Mitarbeiterin im Weißen HausSAMSUNG Galaxy S8: Der Neustart nach dem Note-7-Desaster
DONALD TRUMP: Umweltschützer klagen gegen US-KlimapläneEnglands Ostküste in Zeiten des BREXIT: Fisch macht nicht mehr satt
Tote Zivilisten bei SYRIEN-Luftschlag: Bundeswehr lieferte Aufklärungsfotos des SchulgebäudesBörse NEW YORK: Wall Street findet keine Richtung
SCARLETT JOHANSSON: «Meine Tochter dachte sich: ‹Wer ist das?›»TATORT Krankenhaus: Streit um angebliche tausendfache Tötung von Patienten
"Muss auf die Ergebnisse warten": HSV-Legende UWE SEELER ließ sich bösartigen Tumor aus Rücken operierenGEHEIMDIENST-Kontrolleure zu Amri: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken