Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Türkei: Erdogan wirft Merkel persönlich „Nazi-Methoden“ vor

wiwo.de
19.03.2017 ()


Türkei: Erdogan wirft Merkel persönlich „Nazi-Methoden“ vorIm Streit zwischen der Türkei und Deutschland legt Präsident Erdogan nach. Er warf Kanzlerin Angela Merkel persönlich „Nazi-Methoden“ vor. Auch den deutschen Journalisten Deniz Yücel griff Erdogan erneut an.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Merkel weist Erdogans Nazi-Vergleich scharf zurück

Merkel weist Erdogans Nazi-Vergleich scharf zurück 01:08

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat den Nazi-Vergleich des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan mit scharfen Worten zurückgewiesen. Erdogan hatte deutschen Behörden Nazi-Praktiken vorgeworfen, weil sie mehrere Wahlkampfauftritte türkischer Minister verboten hatten. Solche...

Ähnliche Nachrichten

"Erdogan riskiert Bürgerkrieg in Deutschland"

Der deutschtürkische Comedy-Star und Satiriker Serdar Somuncu (49) wirft dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan wegen dessen umstrittener...
krone.at - TopAuch berichtet bei •FinanzNachrichten.dePresseportal

Streit mit der Türkei: Deutsche Politiker geben Zurückhaltung gegen Erdogan auf

Nun geben auch deutsche Politiker Erdogan Contra: Wagenknecht bezeichnet den türkischen Präsidenten gar als Terroristen, Lammert wirft der Regierung einen...
Berliner Morgenpost - Top

Lammert wirft Erdogan "Putschversuch" gegen Demokratie vor

In Deutschland lebende Türken dürfen seit Montag über die von Präsident Recep Tayyip Erdogan angestrebte Verfassungsreform abstimmen. Bundestagspräsident...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •Deutsche Wellen-tv.deFinanzNachrichten.dewiwo.de

Linksfraktionschefin: Sahra Wagenknecht nennt Erdogan einen "Terroristen"

Drastische Worte der Linksfraktionschefin in Richtung Ankara: Wagenknecht wirft Erdogan einen "Aufruf zum Terrorismus" vor. Das türkische Agieren in Europa...
Welt Online - PolitikAuch berichtet bei •n-tv.dewiwo.de

Weitere Märkte Nachrichten

Bundeswirtschaftsministerin Zypries: Firmen müssen Investitionen nach BREXIT abwägenTRUMP ausgebremst: US-Richter verlängert Blockade des Einreiseverbots
Versicherungsmarkt: Lloyd's of LONDON will EU-Sitz in Brüssel einrichtenDONALD TRUMP: Ivanka Trump wird offiziell Mitarbeiterin im Weißen Haus
Takata-Airbags: TOYOTA ruft knapp drei Millionen Autos zurückMICHELLE MüNTEFERING: Union sieht in Spionage-Liste „bewusste Provokation“
BIOTEST: Pharmafirma verhandelt mit Chinesen über ÜbernahmeTOSHIBA: Weg frei für den Verkauf der Chipsparte
Hasskommentare: FACEBOOK-Hetze fordert Schulen herausAmazon-Gründer: JEFF BEZOS überflügelt Warren Buffett

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken