Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Carsten Kengeter: Kengeter will Deutsche-Börse-Chef bleiben

wiwo.de
20.04.2017


Carsten Kengeter: Kengeter will Deutsche-Börse-Chef bleibenNach der gescheiterten Fusion von Deutscher Börse und LSE und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen Insiderhandels ist Carsten Kengeter angeschlagen. Chef der Deutschen Börse will er trotzdem bleiben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Staatsanwaltschaft will 500.000 Euro: Marktmanipulation und Insiderhandel: So lautet die Anklage gegen ...

Marktmanipulation und Insiderhandel: So lautet die Anklage gegen den Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter. Nun wurde von der zuständige Staatsanwaltschaft bei...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •Handelsblattt-online.de

'HB': Deutsche Börse plant Bonus-Deckel für Kengeter

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Börse will einem Pressebericht zufolge ein Vergütungsprogramm ihres unter Insiderverdacht stehenden Vorstandschefs Carsten...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •t-online.de

Weitere Märkte Nachrichten

Nach der Wahl: NEUSEELAND-Dollar unter DruckEuro/Dollar: Euro nach BUNDESTAGSWAHL etwas schwächer
AfD im BUNDESTAG: Dieses Ergebnis hat Merkel zu verantwortenKeine gemeinsame FRAKTION: AfD-Streit eskaliert
AfD: Die zerrissene PARTEISenatswahl in Frankreich: Macrons PARTEI holt weniger Sitze als erhofft
SPD-Wahlniederlage: Willkommen in der OPPOSITION!GENERAL ELECTRIC: ABB-Konzern kauft GE-Sparte Industrial Solutions
Flughafen BERLIN-Tegel: Denkzettel für die PolitikPleite-Airline: "Man kann nicht empfehlen, Air BERLIN zu buchen"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken