Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Carsten Kengeter: Kengeter will Deutsche-Börse-Chef bleiben

wiwo.de
20.04.2017 ()


Carsten Kengeter: Kengeter will Deutsche-Börse-Chef bleibenNach der gescheiterten Fusion von Deutscher Börse und LSE und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen Insiderhandels ist Carsten Kengeter angeschlagen. Chef der Deutschen Börse will er trotzdem bleiben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Kengeter will Deutsche-Börse-Chef bleiben: Nach der gescheiterten Fusion von Deutscher Börse und LSE ...

Nach der gescheiterten Fusion von Deutscher Börse und LSE und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen Insiderhandels ist Carsten Kengeter angeschlagen. Chef...
FinanzNachrichten.de - Maerkte

Carsten Kengeter: Börsen-Chef gibt Fehler zu

Nach der gescheiterten Fusion mit der Londoner Börse präsentiert sich Carsten Kengeter im Gespräch mit dem Handelsblatt überraschend selbstkritisch. Der...
Handelsblatt - Finanzen

Weitere Märkte Nachrichten

DEUTSCHE BANK: Bis auf weiteres zweite LigaDEUTSCHE BöRSE: Höhere Dividende und Rückkaufprogram soll beruhigen
HELMUT KOHL: Altkanzler erhält eine Million Euro EntschädigungPreissteigerung: Deutsche Inflationsrate steigt um zwei PROZENT
Zinsentscheid: EZB hält Leitzins auf Rekordtief von 0,0 PROZENTUS-Studie: US-Unternehmen zweifeln am Standort DEUTSCHLAND
Übernahme Bayer/MONSANTO: Massive Proteste gegen Gift und Gene+++ Live-Blog EZB-Ratssitzung +++: MARIO DRAGHI verteidigt Zinsentscheid
MARTIN SCHULZ: EU-Parlament rügt den SPD-KanzlerkandidatenCommerzbank-TOCHTER: Polnische Bankenkrise trifft Mbank schwer

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken