Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Mark Zuckerberg fällt "Facebook-Zensur" zum Opfer

krone.at
30.11.2016


Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist der "Zensur" seines eigenen sozialen Netzwerks zum Opfer gefallen. Dieses hatte versehentlich Postings des 32-jährigen Firmenchefs zur Rolle des Internetriesen in den US-Präsidentschaftswahlen gelöscht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Netzwelt Nachrichten

Überwachung - DEUTSCHLAND: Staatstrojaner soll in Zeiten von WhatsApp & Co mitlesenWebtalk - Spotify, APPLE Music und Co: Welchem Musikstreaming-Dienst lauschen Sie?
Beschluss zur VORRATSDATENSPEICHERUNG: Münchner Provider muss vorerst keine Daten speichernHoloLens bringt "Super Mario Bros." nach NEW YORK
Betriebssystem - Windows 10: Neue Preview bringt EMOJI-5.0-Support und GPU TrackingRussische HACKER stahlen Passwörter von Ministern
WHATSAPP als Nachrichtenquelle immer beliebter

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken