Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Merkel lehnt Brexit-Vorgespräche mit Großbritannien ab

Tiroler Tageszeitung
29.11.2016


Selten seien sich die 27 anderen EU-Staaten in den vergangenen Jahren so einig gewesen wie in der Frage des Brexit, erklärte auch Maltas Regierungschef Muscat.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Wirtschaft: Merkel lehnt Eurobonds energisch ab

BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnt die Einführung von Eurobonds und eine Vergemeinschaftung von Schulden in der Eurozone kategorisch ab....
t-online.de - Politik

Tunesien lehnt Asylzentren ab - und bekommt Geld

Premier Chahed in Berln Selten macht ein Staatsgast vorher so deutlich, was er will. Oder nicht will. Tunesiens Premier Chahed verbreitete vor seinem Treffen...
ZDF.de - Top

Chahed gegen Auffanglager: Tunesiens weist Mitschuld im Fall Amri zurück

Nach dem Anschlag in Berlin weist Tunesiens Premier Chahed eine Mitverantwortung für die gescheiterte Abschiebung von Anis Amri zurück. Gleichzeitig lehnt er...
n-tv.de - Welt

Grüne und Linke warnen Merkel vor Flüchtlingsabkommen mit Tunesien

Die Opposition positioniert sich gegen einen Flüchtlingsdeal wie mit der Türkei. Der tunesische Premier lehnt Verantwortung für Anis Amri ab.
Tagesspiegel - PolitikAuch berichtet bei •ZEIT Online

Weitere Österreich Nachrichten

Finanzskandal: Statistik Austria widerspricht Land SALZBURGNETFLIX kauft Rechte an Martin Scorseses "The Irishman"
Tuba-WORKSHOP mit Martin Kohlweis mit anschließendem KonzertIrakische Armee nimmt IS-kontrollierten Flughafen von MOSSUL ein
EUROPA League: Schöpf wünscht sich Duell mit Manchester UnitedDeutsche POLIZEI vereitelt offenbar Anschlag auf Soldaten
Neueste Entdeckungen über erdähnliche PLANETEN geben den Mormonen RechtElextra Supersportwagen im Rennen gegen TESLA
„Erfolgreicher START ins neue Gartenjahr“ mit Johannes KäferMusikalische Mädels zeigen ihr neues ALBUM

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken