Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Harvey-Weinstein-Affäre zieht Kreise: Amazon beurlaubt Studiochef

DiePresse.com
13.10.2017 ()


Harvey-Weinstein-Affäre zieht Kreise: Amazon beurlaubt StudiochefNach dem Bekanntwerden der Übergriffe durch Harvey Weinstein, melden sich imer mehr Frauen aus der Showbranche zu Wort. Nun wurde auch der Amazon-Produzent von "Man in the High Castle" beurlaubt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Netzpolitik - Auch Amazon von Affäre um mutmaßliche Belästigung erfasst

Studiochef Price nach Vorwürfe einer Filmproduzentin beurlaubt
derStandard.at - Netzwelt

Weitere Österreich Nachrichten

Spanische Regierung berät über Zwangsmaßnahmen gegen KATALONIENMord: POLIZEI sucht Zeugen
Hitzige Partie in Maria Rojach endet mit UNENTSCHIEDENExperten schließen Krebstod von Lyriker PABLO NERUDA aus
Tirol: Finanzreferenten fordern vollständigen AUSGLEICH der Pflegeregress-Kosten"Es lebe EUROPA" - Kärntner Gespräche zur demokratiepolitischen Bildung
1. Forum EUROPA – Liszt – Raiding fand statt!BARCELONA sieht Zukunft in spanischer Liga
Platter: "Bis Weihnachten soll KOALITION stehen"Plus sechs PROZENT im September: Stadttourismus weiter im Hoch

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken