Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Täter besaß 31 Waffen: "Reichsbürger" feuert auf Polizisten - vier Verletzte

Berliner Morgenpost
19.10.2016


Täter besaß 31 Waffen: Reichsbürger feuert auf Polizisten - vier VerletzteVier Polizisten werden in Mittelfranken durch Schüsse eines "Reichsbürgers" verletzt - ein Beamter erleidet sogar lebensgefährliche Verletzungen. Bei dem Schützen sollten Waffen sichergestellt werden; der Jäger galt als nicht mehr zuverlässig.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Brexit-Rede von THERESA MAY: Übergangsphase nach dem BrexitKim Jong Un vs. DONALD TRUMP: Ein Krieg der Worte
BUNDESTAGSWAHL: Wie umgehen mit den AfD-Abgeordneten?BUNDESTAGSWAHL 2017: Einzige Alternative zur GroKo: Was wir von einer Jamaika-Koalition zu erwarten hätten
Mögliche Wahlbeeinflussung: Manipulieren russische Hacker die BUNDESTAGSWAHL?Außenminister attackiert TRUMP - Experte: „Vielleicht ärgert er sich über die ‚deutschen Besserwisser‘“
NORDKOREA: Hässliche Rhetorik mit hohem RisikoAir BERLIN: Spohrs Masterplan
Gastbeitrag von Grünen-POLITIKER - Boris Palmer: Merkels Fehler in der Flüchtlingskrise war nicht die "Grenzöffnung"Nachrichten aus DEUTSCHLAND: Radfahrerin bei Unfall verletzt - Polizei braucht wegen pöbelnden Gaffern Verstärkung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken