Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Regionalkonferenz in Heidelberg: Merkel rührt zu Tränen

Spiegel
28.11.2016 ()


Regionalkonferenz in Heidelberg: Merkel rührt zu TränenErst wurde sie zum Rücktritt aufgefordert - dann sorgte Angela Merkel für Freudentränen. Auf der CDU-Regionalkonferenz in Heidelberg erlebte die Bundeskanzlerin einen emotionalen Abend.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DW (Deutsch) -

News video: Merkel stellt sich der Parteibasis | DW Nachrichten

Merkel stellt sich der Parteibasis | DW Nachrichten 01:55

Die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel sorgt auch in den eigenen Reihen für Unmut. Auf einer Regionalkonferenz der CDU in Heidelberg wurde gar ihr Rücktritt gefordert - aber es gab auch bewegende Szenen der Unterstützung.

Ähnliche Nachrichten

Gegenwind für Merkel auf Regionalkonferenz in Jena

Es war der letzte Stimmungstest für die Chefin vor dem CDU-Parteitag: Bei der CDU-Regionalkonferenz in Jena blies Merkel der Wind gewaltig ins Gesicht,...
tagesschau.de - TopAuch berichtet bei •FinanzNachrichten.de

Merkel: Grüne keine bevorzugten Partner

Bundestagswahl 2017 Die Grünen sind laut Kanzlerin Merkel kein bevorzugter Koalitionspartner der Union nach der Bundestagswahl 2017. "Die Zahl von...
ZDF.de - Top

Bundeskanzlerin: Rührende Szene: Afghanischer Flüchtlingsjunge dankt Merkel

„Ich danke Ihnen, Frau Merkel“, sagte der kleine Edris bei der CDU-Regionalkonferenz in Heidelberg. Merkel lobte den Flüchtlingsjungen.
Berliner Morgenpost - VermischtesAuch berichtet bei •t-online.deabendblatt.de

Angela Merkel in Heidelberg: Basis heißt auch Zumutung

CDU-Chefin Angela Merkel hat bei einer Regionalkonferenz in Heidelberg ganze Bandbreite ihrer Partei zu spüren bekommen. Es gab eine Rücktrittsforderung, aber...
wiwo.de - WirtschaftAuch berichtet bei •t-online.de

Weitere Politik Nachrichten

CDU-PARTEITAG: Merkel balsamiert die Konservativen+++ US-WAHLEN im News-Ticker +++ - Trump erteilt militärischen Interventionen Absage
+++ Der Morgen live +++: Clinton hat 2,7 Millionen STIMMEN mehr als TrumpDONALD TRUMP: Softbank will 50 Milliarden Dollar in den USA investieren
Barack Obama schickt letzte Warnung an DONALD TRUMPNews des Tages: 25 Tote und große Zerstörung nach Erdbeben in INDONESIEN
Etat-Verabschiedung: Italienischer Senat macht Weg für RüCKTRITT Renzis freiKämpfe zwischen PKK und REGIERUNG - Amnesty: Spannungen in Südosttürkei haben eine halbe Million Menschen vertrieben
PISA-ERGEBNISSE: Auch die starken Schüler müssen besser gefördert werdenKrise in Brasilien - Ausschreitungen in RIO DE JANEIRO: Polizei schießt aus Kirche

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2016 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken