Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

US-Präsidentschaft ist ihm wichtiger: Donald Trump zieht sich aus Unternehmen zurück

t-online.de
30.11.2016


Der künftige US-Präsident Donald Trump will sich komplett aus seinem Firmen-Imperium zurückziehen. Der Schritt sei rechtlich nicht zwingend, er wolle sich aber voll und ganz auf die Staatsgeschäfte konzentrieren. Das schrieb der 70-Jährige auf Twitter. "Die Präsidentschaft ist die bei weitem wichtig
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

"Das ist ein Warnschuss": Nach dem Chaos um die Reform von Obamacare gab Donald Trump erst den Demokraten ...

Nach dem Chaos um die Reform von Obamacare gab Donald Trump erst den Demokraten die Schuld. Nun knöpft er sich die eigene Partei vor und warnt sie davor, ihm...
FinanzNachrichten.de - Maerkte

Streit um Trumps Obamacare-Reform: "Das ist ein Warnschuss"

Nach dem Chaos um die Reform von Obamacare gab Donald Trump erst den Demokraten die Schuld. Nun knöpft er sich die eigene Partei vor und warnt sie davor, ihm...
wiwo.de - Finanzen

"Vielleicht ist das das beste, was passieren konnte": Zwischen Enttäuschung und Trotz: Donald Trump ...

Zwischen Enttäuschung und Trotz: Donald Trump muss sich wider eigenem Erwarten vorerst mit Obamacare abfinden - Kritik lässt nicht lange auf sich warten....
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •wiwo.de

James Comey: Der aus dem Schatten drängt

Der FBI-Chef bringt Donald Trump mit seinen Aussagen in Schwierigkeiten. Doch vom Ruf eines Aufrechten, den sich James Comey einst erarbeitete, ist nicht viel...
ZEIT Online - Politik

Außenhandel: Meinungsunterschiede mit Trump noch nicht aus der Welt

BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Washington ist nach Ansicht des deutschen Groß- und Außenhandels unklar, wie genau sich...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •t-online.de

Im Oval Office bleibt der Handschlag aus

Washington. Es ist eine geschäftsmäßige Begrüßung, bestenfalls. Nach dem Händeschütteln vor dem Weißen Haus ist für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)...
WorldNews - Top

Weitere Politik Nachrichten

+++ Wahl im SAARLAND im News-Ticker +++ - Merkel und Kramp-Karrenbauer sorgen für LacherCDU-Erfolg im SAARLAND: "Wenn das der Schulz-Effekt ist - damit können wir gut umgehen"
Türkei-Wahl in DEUTSCHLAND - Deutsch-Türken verraten, warum sie gegen Erdogan-Referendum sindNachrichten aus DEUTSCHLAND: A6 bei Sinsheim nach Unfall komplett gesperrt
Börse NEW YORK: Trumps Schlappe belastet die Wall StreetDow und DUPONT: EU billigt Fusion der Chemiegiganten
Hans-Werner Sinn: Wie wir EUROPA und den Euro umbauen müssenEUROPA als Alternative?
Protokolle aus umkämpfter Stadt: "Unser Leben hier in MOSSUL ist nichts wert"Airwars.org über zivile Opfer in MOSSUL: „Ein katastrophaler Vorfall“

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken