Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

„Almanach“ zum Bundespresseball: Bundespressekonferenz entschuldigt sich für Flüchtlings-Satire

wiwo.de
30.11.2016


„Almanach“ zum Bundespresseball: Bundespressekonferenz entschuldigt sich für Flüchtlings-Satire„Menschenverachtend“, „Zynismus“, „Fall für den Presserat“: Eine Satire über Schwimmkurse für Flüchtlinge im Mittelmeer traf auf wenig Begeisterung. Die Bundespressekonferenz hat sich nun entschuldigt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Sondergipfel in Brüssel: EU beschließt BREXIT-FahrplanEU-Gipfel zur BREXIT-Verhandlung: Leitlinien verabschiedet
BREXIT-Rechnung: „Vorsichtige Einschätzung“: 60 Milliarden EuroUNGARN: Orban will EU-Auflagen erfüllen
Integration: Merkel verteidigt Doppelpass gegen KRITIK auch aus der CDUOnline-Lexikon: TüRKEI zensiert Internet für Bürger: Wikipedia gesperrt
Internet-Zensur unter Erdogan - Türkische REGIERUNG blockiert WikipediaVergewaltigungen in der US-Armee: Ihr KöRPER ein Schlachtfeld
ANSCHLAG auf BVB-Bus - Wie ein BKA-Leck den GSG-9-Einsatz gegen Sergej W. in Gefahr brachteBUNDESWEHR: Generalinspekteur soll Fall des terrorverdächtigen Soldaten prüfen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken