Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Devisenmarkt : Starke US-Konjunktur drückt auf den Euro

wiwo.de
30.11.2016 ()


Devisenmarkt : Starke US-Konjunktur drückt auf den EuroDie Konjunkturdaten in den USA vielen besser aus als erwartet – und sorgten für einen starken Auftrieb des US-Dollars. Neben dem Aufschwung wirkt sich auch die aktuell lockere Geldpolitik auf den Kurs des Euros aus.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Deutsche Bank belässt Eni auf 'Buy' - Ziel 15,25 Euro

Die Deutsche Bank hat Eni auf "Buy" mit einem Kursziel von 15,25 Euro belassen. Nach einem schrecklichen Jahr 2016 sollte 2017 starke Verbesserungen für den...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •t-online.deHandelsblatt

Devisenmarkt: Euro bleibt auf Erholungskurs

Auch am Freitag scheint es, als habe der Euro sein Tief überwunden. Mit Spannung erwartet werden Daten aus den USA am frühen Nachmittag – fallen die gut aus,...
wiwo.de - MaerkteAuch berichtet bei •FinanzNachrichten.deHandelsblatt

Wirtschaft: Starke US-Konjunkturdaten unterbinden Erholungsversuch beim Euro

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Devisenmarkt ist am Mittwoch ein erneuter Erholungsversuch des Euro gescheitert. Zeitweise war er bis auf 1, 0667 US-Dollar gestiegen....
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •FinanzNachrichten.deHandelsblatt

Weitere Politik Nachrichten

Vereinte Nationen: Vollversammlung fordert Waffenstillstand in SYRIENFestnahme: Pegida-Redner soll MOSCHEE-Bomber von Dresden sein
OSZE-Tagung: Lawrow verwirrt mit Äußerungen zu ALEPPOKampf um ALEPPO: "Die Rebellen hatten nie eine Chance"
Leitartikel: Darum ist ANGELA MERKEL im Wahlkampf schlagbarRusslands Einsatz in SYRIEN: Putins Wagnis
BERLIN-Neukölln - Nach U-Bahn-Attacke: So verroht ist unsere Gesellschaft wirklichNachrichten: FAKE NEWS unter Kontrolle
Reform beschlossen: CHAMPIONS LEAGUE: Fans müssen sich auf neue Anstoßzeiten einstellenGruppe FREITAL: Verdächtiger Polizist wegen Hilfe für Rechtsxtremisten suspendiert

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2016 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken