Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Sankt Petersburg: Weiteres Opfer des U-Bahn-Anschlags stirbt an Verletzungen

Spiegel
21.04.2017 ()


Drei Wochen nach dem Selbstmordattentat auf einen Metrozug in Sankt Petersburg ist die Zahl der Todesopfer auf 16 gestiegen. Die russischen Behörden ermitteln weiter wegen eines islamistischen Terroranschlags.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

BERLIN: Angela Merkel trifft Ivanka Trump: Worum geht es eigentlich beim W20-Gipfel?Nach der Wahl in FRANKREICH: Macron muss um Unterstützung bangen
Wahl-O-Mat zur NRW-Wahl: Welche PARTEI passt zu Ihnen?Feier zur Militärgründung: NORDKOREA lässt mal wieder die Muskeln spielen
Élysée-Anwärter MACRON: Der TransformerVerteidigung: Kritik an BUNDESWEHR wegen Sportkursen während Arbeitszeit
Geberkonferenz für JEMEN: Millionen gegen Hunger zugesichertAfDler eröffnet saarländischen LANDTAG: Saarskandal fällt erst einmal aus
Ein FACEBOOK-Konto ist tot mit dem TodIran: Ajatollah Chamenei will PRäSIDENT mit mehr Distanz zum Westen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken