Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Hip-Hop-Partei und Co.: 48 Parteien treten zur Bundestagswahl an: Zu Besuch am politischen Rand

stern.de
17.09.2017 ()


Hip-Hop-Partei und Co.: 48 Parteien treten zur Bundestagswahl an: Zu Besuch am politischen Rand48 verschiedene Parteien stehen für den kommenden Bundestag zur Wahl. Das ist zwar kein Rekord, doch nie zuvor waren die Konzepte und Ansätze so vielfältig und unterschiedlich wie zurzeit. Zwei der erstmals wählbaren Gruppierungen stellen wir vor.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Bundestagswahl und Tegel: Der große Service zur Wahl und zum Tegel-Volksentscheid

Wie viele Parteien treten an? Wann sind die Wahllokale geöffnet? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Bundestagswahl.
Berliner Morgenpost - Top

Welche Partei passt zu Ihnen im Bund?

Wahl-O-Mat Bundestagswahl 2017 Spielerisch und schnell den Überblick bekommen: Wie stehen die Parteien zur Flüchtlingsfrage? Wie zu Bildungsfragen?...
ZDF.de - Top

Hip-Hop-Partei und Co.: 48 Parteien treten zur Bundestagswahl an - Zu Besuch am politischen Rand

48 verschiedene Parteien stehen für den kommenden Bundestag zur Wahl. Das ist zwar kein Rekord, doch nie zuvor waren die Konzepte und Ansätze so vielfältig...
stern.de - Wissen

Weitere Politik Nachrichten

Nordpazifik: USA schicken Bomber über Gewässer östlich von NORDKOREABUNDESTAGSWAHL: Deutschland wählt
BUNDESTAGSWAHL - Was Sie noch nicht über die blauen Stühle im Bundestag wussten1, 8 Millionen Thüringer sind zur BUNDESTAGSWAHL aufgerufen
NORDKOREA-Konflikt: NORDKOREAs Minister: Raketenangriff auf USA "unvermeidlich"Öffnungszeiten vom WAHLLOKAL - Wahl am Sonntag: So lange kann ich wählen gehen
USA: DONALD TRUMP lädt Basketball-Stars ausMadrid übernimmt Kontrolle - Streit um die POLIZEI: Konflikt um Katalonien spitzt sich gefährlich zu
Vor dem Unabhängigkeits-Referenderum - Spanische Regierung übernimmt Kontrolle über katalanische POLIZEI#Wiesnwache: Oktoberfest 2017: Die witzigen Tweets der Münchner POLIZEI

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken