Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Wirtschaft: Kataloniens Regierungschef setzt Unabhängigkeit aus - Ziel Dialog

t-online.de
10.10.2017 ()


BARCELONA (dpa-AFX) - Der Regierungschef von Katalonien, Carles Puigdemont, hat die angekündigte Unabhängigkeit von Spanien verschoben und zu Gesprächen aufgerufen. Er setze den Unabhängigkeitsprozess aus, um in den nächsten Wochen einen Dialog und eine Vermittlung mit Madrid einzuleiten, sagte der
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Eskalation in Spanien: Katalonien lässt Ultimatum verstreichen

In Spanien läuft das Ultimatum der Zentralregierung vorerst ergebnislos aus: Die Regionalregierung Kataloniens verweigert Ministerpräsident Rajoy weiterhin...
n-tv.de - Welt

Spanien gibt Puigdemont noch drei Tage Zeit

Katalonien Bis heute hätte Kataloniens Regierungschef Puigdemont sagen sollen, ob er die Unabhängigkeit erklärt hat oder nicht. Stattdessen bittet Puigdemont...
ZDF.de - Top

Ultimatum: Puigdemont bittet um Aufschub

Katalonien Kataloniens Regierungschef Puigdemont hat ausweichend auf die mit einem Ultimatum verbundene Frage aus Madrid geantwortet, ob er die Unabhängigkeit...
ZDF.de - Top

Weitere Politik Nachrichten

Rechtsruck in TSCHECHIEN - Er gilt als "tschechischer Trump": Skandal-Milliardär vor Sieg bei ParlamentswahlPolitiker der JAMAIKA-Parteien mahnen zu Kompromissen bei Sondierungen
JAMAIKA-Sondierung: Unionspolitiker sorgen sich um "schwarze Null"Video: Sturz mit Ansage: Madrid übernimmt Regierungsgewalt in KATALONIEN
Erste Wahlergebnisse: TSCHECHIEN steht vor RechtsruckTSCHECHIEN: Ein Populist ohne Ideologie
Letzte Woche für Pleite-Airline: Ein Herz für Air BERLINAirbus A320 in Keflavík: Air-BERLIN-Maschine auf Island: Nach isländischem Recht ist die Beschlagnahmung erlaubt
Entmachtung der katalonischen Regierung: Die Straßen in BARCELONA sind vollKongress in MüNCHEN: DGB lässt Antifa nun doch rein

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken