Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Grenzkontrollen: Dänemark sieht in Deutschland abgelehnte Asylbewerber als Risiko

Welt Online
13.10.2017 ()


Die dänische Regierung sieht in Nachbarländern abgelehnte Asylbewerber als "eine echte Sicherheitsbedrohung". Terroranschläge würden häufig in anderen Staaten geplant. Daher habe Dänemark seine Grenzkontrollen verlängert.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

JAPAN: Regierungschef Abe gewinnt Parlamentswahl deutlichJAMAIKA-Gespräche: Spahn sieht Chancen für Asylkompromiss
"Sehr befremdlich" - ALBRECHT GLASER: AfD hält an umstrittenem Kandidaten für Bundestagsvizepräsidenten festGewerkschafter zur KATALONIEN-Krise: "Puigdemont verrennt sich. Rajoy irrt"
Nach mehreren Rücktritten in der AfD: Notvorstand in SACHSEN eingesetzt«Überwältigendes GEFüHL»: Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Haushoher Wahlsieg für Regierungskoalition in JAPANLombardei und Venetien - Autonomie-Referendum in ITALIEN: Reiche Regionen wollen mehr Kompetenzen
Visa-Streit: Präsident ERDOGAN BEZEICHNET USA ALS UNDEMOKRATISCHBräutigam landet in Polizeizelle: Kurzes Glück für frisch vermähltes Paar in NIEDERSACHSEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken