Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Doğan Akhanlı: Spanien liefert deutschtürkischen Schriftsteller nicht an Türkei aus

ZEIT Online
13.10.2017 ()


Doğan Akhanlı: Spanien liefert deutschtürkischen Schriftsteller nicht an Türkei ausDer Schriftsteller Doğan Akhanlı darf Spanien verlassen. Die spanische Justiz wird den Deutschtürken nicht ausliefern. Er habe nichts anderes erwartet, sagte Akhanlı.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Hunderttausende protestieren gegen Kataloniens Unabhängigkeit

Hunderttausende protestieren gegen Kataloniens Unabhängigkeit 01:11

“Die schweigende Mehrheit” werden sie auch genannt, aber am Wochenende haben sie ihr Schweigen gebrochen: Mehrere Hunderttausend Menschen haben in Barcelona gegen die Unabhängigkeit Kataloniens demonstriert. Mit Parolen wie “Katalonien ist Spanien” und “Gemeinsam sind wir stärker”...

Ähnliche Nachrichten

Türkischstämmiger Autor: Akhanli erhält nach Rückkehr Personenschutz

Der deutsch-türkische Schriftsteller Dogan Akhanli ist zurück in Deutschland – aber so richtig freuen kann er sich darüber nicht. Denn unmittelbar nach...
Welt Online - Politik

Eklat bei Akhanlis Ankunft in Deutschland - Autor beschimpft

Düsseldorf - Bei der Rückkehr des türkischstämmigen Autors Dogan Akanli aus Spanien ist es am Abend auf dem Düsseldorfer Flughafen zu einem Zwischenfall...
stern.de - Sport

Weitere Politik Nachrichten

JAMAIKA-Koalition: "Warum sollte die FDP nicht die Partei der Hartz-IV-Empfänger sein?"Machtvakuum in Hannover: Parteirat der niedersächsischen Grünen lehnt JAMAIKA ab
JAMAIKA-Sondierungsgespräche: Mögliche Koalitionäre legen ihre Wunschzettel vorUS-Psychiater warnen: "DONALD TRUMP ist der gefährlichste Mann der Welt"
ITALIEN: Für mehr Autonomie: Venetien feiert den "Big Bang"DEUTSCHE BöRSE: Gericht lässt Kengeter nicht vom Haken
News des Tages: POLIZEI in Rio de Janeiro erschießt versehentlich spanische TouristinUNGARN: Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“
TüRKEI: Umstrittener Bürgermeister von Ankara tritt zurück2. BUNDESLIGA: In letzter Minute: St. Pauli rettet Punkt in Sandhausen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken