Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Die Blaue Partei: Alles nach Petrys Wünschen

ZEIT Online
13.10.2017 ()


Die Blaue Partei: Alles nach Petrys WünschenGegen EU und Euro, gegen den Mindestlohn, für ein Ende des Grundrechts auf Asyl und für Freihandel: Wie sich AfD-Aussteigerin Petry ihre neue Bewegung vorstellt
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Frauke Petry bestätigt Gründung ihrer neuen Partei

Frauke Petry bestätigt Gründung ihrer neuen Partei 00:45

Frauke Petry, ehemalige Bundesvorsitzende der AfD und fraktionsloses Mitglied des Bundestages, hat jetzt die Gründung einer neuen Partei bestätigt. Ihr Name: die Blaue Partei. In einem Zeitungsinterview sagte Petry, Blau stehe für konservative, aber auch freiheitliche Politik in Deutschland und in...

Ähnliche Nachrichten

Herr Walter geht nach Wien: Blaue Doppelspitze in Niederösterreich

Noch vor ein paar Tagen war alles anders. Walter Rosenkranz schloss gegenüber allen Medien immer aus, in die Bundespolitik zu wechseln. Seine politische Aufgabe...
Meinbezirk.at - Oesterreich

Wohin steuert Frauke Petry?: "Wir wollen keine AfD-Abspaltung werden"

Was will Frauke Petrys Blaue Partei? Was unterscheidet sie von AfD oder Union? Im Interview mit n-tv.de erklärt Ex-Parteichefin Frauke Petry ihre politischen...
n-tv.de - Welt

Das Land steuert in eine sanfte Kurve nach rechts

Auf den ersten Blick ist alles klar: Österreich steuert in eine sanfte Kurve nach rechts. ÖVP-Chef Sebastian Kurz und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache konnten...
krone.at - Top

Weitere Politik Nachrichten

Machtvakuum in Hannover: Parteirat der niedersächsischen Grünen lehnt JAMAIKA abJAMAIKA-Koalition: "Warum sollte die FDP nicht die Partei der Hartz-IV-Empfänger sein?"
JAMAIKA-Sondierungsgespräche: Mögliche Koalitionäre legen ihre Wunschzettel vorUS-Psychiater warnen: "DONALD TRUMP ist der gefährlichste Mann der Welt"
DEUTSCHE BöRSE: Gericht lässt Kengeter nicht vom HakenITALIEN: Für mehr Autonomie: Venetien feiert den "Big Bang"
News des Tages: POLIZEI in Rio de Janeiro erschießt versehentlich spanische TouristinUNGARN: Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“
TüRKEI: Umstrittener Bürgermeister von Ankara tritt zurück2. BUNDESLIGA: In letzter Minute: St. Pauli rettet Punkt in Sandhausen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken