Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

UNO-Flüchtlingshilfe verstärkt Projektförderung / Neuer Höchststand: 65,6 Millionen Menschen auf der Flucht

Presseportal
19.06.2017


UNO-Flüchtlingshilfe e.V.: Bonn (ots) - Ende 2016 waren 65,6 Millionen Menschen auf der Flucht - mehr als 300.000 Menschen als im Jahr zuvor und damit der höchste jemals registrierte Stand. Zu diesem erschreckenden Ergebnis kommt die neue Weltjahresstatistik "Global Trends" ...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Pressemitteilungen Nachrichten

phoenix live: Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen und CDU-Klausur der Parteiführung in BERLIN, Samstag, 25. November 2017, ab 10 Uhr und Sonntag, 26. November 2017, ab 17.30 Uhr"Aktion DEUTSCHLAND Hilft" gewinnt Auszeichnung / Hilfsbündnis erhält dritten Platz beim PR-Bild Award für das beste Foto in der Kategorie NGO
neues DEUTSCHLAND: Berliner Vizeregierungschef Lederer sieht Rot-Rot-Grün nach "Feuerwehrarbeiten" auf einem guten WegInfografik: So wohnt DEUTSCHLAND - von Immobilien-Investments bis zu Spitzenmieten
Ski-Star Felix Neureuther im Sporthilfe-INTERVIEW: "Ich werde diesen Sport immer lieben" / Doppel-INTERVIEW mit Skistar Felix Neureuther und Nachwuchsathlet Roman FrostDas System Amazon - Der gnadenlose Kampf im Onlinehandel / Die Story im Ersten: MONTAG, 27. November 2017, 22:45 Uhr / Ein Film von Andreas Bernardi
CARE: Rückkehr für Flüchtlinge nach MYANMAR muss sicher und freiwillig sein Flüchtlinge aus MYANMAR sind stark traumatisiert und benötigen weiterhin humanitäre Hilfe.Industrie 4.0-Award 2017 vergeben / Robert Bosch, WS Kunststoff Service, SIEMENS und John Deere für vorbildliche Digitalisierung ausgezeichnet
Heilbronner Stimme: Niedersachsens JU-Chef Kuban: Die CDU besteht nicht nur aus Merkel - Jüngeren Politikern VERANTWORTUNG und notwendige Freiheiten gebenMartin Habersaat: CDU entlässt sich selbst aus der VERANTWORTUNG

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken