Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Harvey Weinstein hat Sex-Klausel im Vertrag

t-online.de
13.10.2017 ()


Harvey Weinstein hat Sex-Klausel im VertragAls wären die Vorwürfe gegen Harvey Weinstein nicht schon abstrus genug: Jetzt ist herausgekommen, dass sich der mächtige Film-Mogul eine Sex-Klausel in seinen Arbeitsvertrag schreiben ließ. Und die hat es tatsächlich in sich.  Das amerikanische Promi-Portal "Tmz" bekam Einblick in den Arbeitsvertra
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Cover Video DE STUDIO -

News video: Channing Tatum sagt sein Regiedebüt wegen Harvey Weinstein ab

Channing Tatum sagt sein Regiedebüt wegen Harvey Weinstein ab 01:00

Channing Tatum hat ein neues Projekt abgesagt, bei dem er Regie geführt hätte und das von Produzenten der Weinstein Company produziert werden sollte, da er nicht mit dem in Verruf geratenen Harvey Weinstein und dessen Firma in Verbindung gebracht werden wollte.

Ähnliche Nachrichten

Skandal um Harvey Weinstein: Polizei leitet Ermittlungen wegen Vergewaltigung ein

Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein hat jetzt die Polizei in Los Angeles Ermittlungen eingeleitet. Es geht um eine...
stern.de - Politik

Weitere Prominente Nachrichten

Leute: Directors Guild will HARVEY WEINSTEIN ausschließenUMWELT: Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
PEER KUSMAGK und Janni: Red Carpet-Premiere für ihr Baby!Pop-Sängerin: SHAKIRA wollte wegen ihrer Kinder Karriere beenden
SARAH LOMBARDI: "Menschen zeigen mit Fingern auf mich"GESELLSCHAFT: Nahles und Barley prangern Sexismus an

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken