Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Nach Air-Berlin-Pleite: Innerdeutsche Flüge sind teurer geworden

Spiegel
14.11.2017 ()


Nach Air-Berlin-Pleite: Innerdeutsche Flüge sind teurer gewordenGeschäftsreisende und Wochenendflieger merken deutlich: Innerdeutsche Flüge sind nach der Air-Berlin-Insolvenz teurer geworden. Tickets für Kurzstrecken kosten derzeit zwischen 26 und 39 Prozent mehr.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Lufthansa: Mehr Strecken, neue Jobs

Lufthansa: Mehr Strecken, neue Jobs 00:50

Seit der Insolvenz von Air Berlin ist Fliegen auf manchen gefragten Strecken in Deutschland deutlich teurer geworden. Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat 1.000 weitere innerdeutsche Flüge angekündigt. Damit soll der Kapazitätsengpass behoben werden, der durch den Wegfall der Flüge der insolventen...

Weitere Reisen Nachrichten

Wettervorhersage für DEUTSCHLAND - Jetzt droht der Winterwahnsinn! Hier trifft die Schnee-Schelle DEUTSCHLANDSkiSAISON 2017/2018 - Start in die Ski-SAISON: Zehn Neuheiten
Traumziel SüDAFRIKA - 10 Insidertipps: So werden Sie süchtig nach Kapstadt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken