Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Weigl: "Wir müssen wieder Schärfe reinbekommen"

kicker
27.11.2016


Die Niederlage bei Eintracht Frankfurt hat Borussia Dortmund aufgeschreckt. Trainer Thomas Tuchel, spürbar genervt von dem erneuten Rückschlag, reagierte auf das 1:2 mit scharfer Kritik an der Mannschaft. Im Interview äußert sich Mittelfeldspieler Julian Weigl zur Lage beim BVB.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Mittelmeerroute: Migrantenzahlen steigen wieder

In Libyen steigen wieder mehr Migranten in die Schlauchboote - Milizen, die sie daran hindern sollten, wurden verjagt.
Kurier - TopAuch berichtet bei •krone.atFinanzNachrichten.det-online.de

Ferienwohnungsverbot: Berliner dürfen bald wieder Wohnungen an Touristen vermieten

Der Senat will das Zweckentfremdungsverbot überarbeiten. Danach könnten Berliner ihre Wohnung wieder als Ferienunterkunft vermieten.
Berliner Morgenpost - AutoAuch berichtet bei •Meinbezirk.at

Heuer wird in der Oldtimer Raststation wieder für einen guten Zweck gebacken

BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Das Keksebacken mit den Kindern in der Zöberner Autobahnraststation Oldtimer hat bereits Tradition. Immerhin fließt der Verkaufserlös...
Meinbezirk.at - Oesterreich

Wirtschaft: Euro wieder über 1, 18 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Montag zwischenzeitliche Verluste teilweise wieder ausgeglichen. Die europäische Gemeinschaftswährung fiel...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •krone.at

Haller Seniorenepress rollte wieder

Strass im Zillertal.| Auch dieses Jahr hatte Petrus mit einem schönen Herbsttag Einsehen für den 48. Seniorenexpress von Hall nach Strass im Zillertal. Mehr...
Meinbezirk.at - Oesterreich

Freizeitzentrum Axams ist wieder geöffnet!

Die notwendigen Revisionsarbeiten im Freizeitzentrum Axams wurden in den vergangenen drei Wochen planmäßig durchgeführt. Der Schwimmbad- und Saunabetrieb ist...
Meinbezirk.at - OesterreichAuch berichtet bei •krone.atFinanzNachrichten.det-online.de

Russland-Konflikt: FDP-Chef Lindner: Putin wieder an den Tisch der G7 holen

FDP-Chef Lindner bleibt dabei: Der Westen muss wieder auf Moskau zugehen. Er will den Kremlchef Putin wieder im Kreis der G7 sehen.
Berliner Morgenpost - Top

Weitere Sport Nachrichten

CHAMPIONS LEAGUE: Für die Heynckes-Bayern ist Celtic kein PrüfsteinFußball - Vor BREMEN-Spiel: Köln will Europa-League-Sieg für Schäfer
Erkenntnisse aus dem Sieg gegen Celtic - Der FC BAYERN müllert unter Heynckes wieder - nur Hummels bereitet SorgenPSG-Stürmer Kylian Mbappe stellt Champions-League-Rekord auf
CHAMPIONS LEAGUE: Sechs-Tore-Drama an der Stamford BridgeBundesliga: Eintracht Frankfurt gegen BORUSSIA DORTMUND live im TV
BORUSSIA DORTMUND: BVB bangt um Einsatz von Toprak in FrankfurtFußball: Erfolgreiche HEYNCKES-Rückkehr - Ärger über Nachlässigkeiten
Fluppt mit Jupp (HEYNCKES)Fußball - "Einfach gewinnen": Hertha in der UKRAINE gefordert

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken