Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Dreitägige Staatstrauer nach Absturz mit brasilianischem Fußballklub

kicker
29.11.2016


Auf dem Weg nach Medellin ist am Montagabend gegen 22 Uhr Ortszeit eine Maschine der bolivianischen Fluggesellschaft Lamia abgestürzt. An Bord befanden sich neun Besatzungsmitglieder und 72 Passagiere, darunter die Mannschaft des brasilianischen Fußballteams Chapecoense. Sechs Personen, darunter auch vier Spieler, sollen den Absturz überlebt haben. Brasilien verordnete eine dreitägige Staatstrauer.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

CHAMPIONS LEAGUE: Für die Heynckes-Bayern ist Celtic kein PrüfsteinFußball - Vor BREMEN-Spiel: Köln will Europa-League-Sieg für Schäfer
Erkenntnisse aus dem Sieg gegen Celtic - Der FC BAYERN müllert unter Heynckes wieder - nur Hummels bereitet SorgenPSG-Stürmer Kylian Mbappe stellt Champions-League-Rekord auf
CHAMPIONS LEAGUE: Sechs-Tore-Drama an der Stamford BridgeBundesliga: Eintracht Frankfurt gegen BORUSSIA DORTMUND live im TV
BORUSSIA DORTMUND: BVB bangt um Einsatz von Toprak in FrankfurtFußball: Erfolgreiche HEYNCKES-Rückkehr - Ärger über Nachlässigkeiten
Fluppt mit Jupp (HEYNCKES)Fußball - "Einfach gewinnen": Hertha in der UKRAINE gefordert

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken