Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Nico Rosberg über Debatte um Lewis Hamilton: "Unsinnig"

t-online.de
30.11.2016


Nico Rosberg über Debatte um Lewis Hamilton: UnsinnigFormel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat nochmals Verständnis für die umstrittene Renntaktik seines geschlagenen Mercedes-Rivalen Lewis Hamilton im Saisonfinale geäußert. "Ich finde es schade, dass das Thema so aufgebaut wird", sagte der 31-Jährige bei einem Empfang in seiner Geburtsstadt Wiesbaden. "I
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Formel 1 - "Der Typ hat's drauf": Wie gut stehen Kubicas Chancen?

Das Williams-Team hat die Qual der Wahl zwischen vier Fahrern - Nico Rosberg plädiert für Robert Kubica: "Neben Lewis der Schnellste, dem ich begegnet bin"
Motorsport-Total - SportAuch berichtet bei •Motorsport-Magazin

Rosberg: "Lewis darf sich nicht zurücklehnen!"

Der amtierende Weltmeister Nico Rosberg plauderte vor dem sonntägigen Grand Prix der USA in Austin im großen Interview mit der "Krone" über das heiße...
krone.at - Sport

Weitere Sport Nachrichten

Grand Prix-Qualifikation - LEWIS HAMILTON holt Pole Position in AustinBUNDESLIGA am Samstag: Heynckes-Bayern siegen weiter - gegen zehn Hamburger aber nur knapp
FORMEL 1 in Austin: Hamilton startet vor Vettel von der PolepositionBAYERN-Sieg gegen den HSV: Ein Hauch von Ancelotti
Fußball - Mintzlaff: Noch nicht auf Augenhöhe mit FC BAYERNSieg beim HSV: BAYERN schließt zu Tabellenführer Dortmund auf
Fußball: Müller-Verletzung soll in MüNCHEN genau untersucht werdenPrimera División: BARCELONA nach Sieg gegen Málaga weiter klar Tabellenführer
Basketball: Alba BERLIN feiert klaren Heimsieg gegen ErfurtBahnrad-EM: Vogel fährt in BERLIN zu Gold

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken