Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Schach-WM: Mord und Totschlag: Darum ist Schach Sport

Augsburger Allgemeine
30.11.2016 ()


Schach-WM: Mord und Totschlag: Darum ist Schach SportWarum stehen Schach-Berichte im Sportteil? Gehören sie nicht eher ins Feuilleton? Oder die Politik? Carlsen und Karjakin zeigen das Gegenteil. brutal bleibt der Sport trotzdem.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Gegen Kälte und inneren Schweinehund

Tipps für Sport im Winter Der Winter steht vor der Tür und schon jetzt fallen die Temperaturen unter den Gefrierpunkt. Für viele eine willkommene Ausrede,...
ZDF.de - Top

Hochleistungssport: Schach ist kein Sport, eher Mord

In New York findet der IQ-Kampf des Jahres statt: Magnus Carlsen und Sergej Karjakin duellieren sich bei der Schach-WM. Es ist ein gnadenloser...
Welt Online - Sport

Weitere Sport Nachrichten

So kommentiert DEUTSCHLAND: Rücktritt von Nico Rosberg - "Sein Beweggrund ist dreifach konsequent"Dortmund gegen Mönchengladbach im Live-Stream - So sehen Sie die BUNDESLIGA live im Internet
BUNDESLIGA-Stimmen: "So gut wie lange nicht mehr gespielt"FSV Mainz 05 - FC BAYERN München: Bundesliga im Protokoll
Doppelpack von Lewandowski: BAYERN nach Sieg in Mainz wieder im AngriffsmodusBundesliga 12. Spieltag: BAYERN vorläufig wieder an der Spitze
Fußball: BAYERN-Vorstandschef Rummenigge legt Zwist mit Boateng bei«RüCKTRITT mit Stil und Grösse»: Presseschau zur Rosbergs RüCKTRITT
Football Leaks: Nationalspieler Özil musste zwei MILLIONEN Euro Steuern nachzahlenBIATHLON: Laura Dahlmeier Favoritin auf Sprint-Sieg

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2016 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken