Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

40.000 Infusionen unterdosiert: Hat ein Apotheker in Bottrop massenhaft Krebsmedikamente manipuliert?

stern.de
02.12.2016


40.000 Infusionen unterdosiert: Hat ein Apotheker in Bottrop massenhaft Krebsmedikamente manipuliert?Ein Apotheker aus Bottrop steht im Verdacht, aus dem Todeskampf krebskranker Menschen Profit geschlagen zu haben. Wie viele Menschen er tatsächlich geschädigt haben könnte, ist offen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Bottrop: Apotheker vertrieb unterdosierte Krebsmedikamente

Ein Apotheker aus dem Ruhrgebiet soll über Jahre unterdosierte Krebsmedikamente ausgeliefert haben. Die Zahl der betroffenen Patienten liegt im vierstelligen...
t-online.de - Welt

Weitere Sport Nachrichten

4:2-Sieg im Quali-Rückspiel - Klopps LIVERPOOL verbaut Hoffenheim den Weg in die Champions LeagueChampions-League-Play-off: Klopps Lehrstunde für Musterschüler Nagelsmann
Wann ist die Auslosung der Gruppenphase der CHAMPIONS LEAGUE?Champions-League-Analyse: 20 Minuten Königsklasse
Hoffenheim-Pleite in LIVERPOOL: Auseinander geschraubtTENNIS - Federer vor US Open zuversichtlich: "Ich bin im Fahrplan"
TENNIS: Auch Milos Raonic fehlt bei den US OpenTENNIS: Alexander Zverev darf für die Europa-Auswahl aufschlagen
TENNIS: Struff beim Turnier in Winston-Salem im ViertelfinaleNews des Tages: US-Rapper verzichtete bei SONNENFINSTERNIS auf Brille: Konzerte abgesagt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken