Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

40.000 Infusionen unterdosiert: Hat ein Apotheker in Bottrop massenhaft Krebsmedikamente manipuliert?

stern.de
02.12.2016


40.000 Infusionen unterdosiert: Hat ein Apotheker in Bottrop massenhaft Krebsmedikamente manipuliert?Ein Apotheker aus Bottrop steht im Verdacht, aus dem Todeskampf krebskranker Menschen Profit geschlagen zu haben. Wie viele Menschen er tatsächlich geschädigt haben könnte, ist offen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

News des Tages: Auch nach Garcia-Bericht: FIFA hält an WM in Russland und KATAR festWM-Vergabe an Russland und KATAR: Der Fifa-Bericht ist publik - das sind die Folgen
Videobeweis beim CONFED CUP: Deutsche Fans befürworten den Einsatz+++ Transfermarkt +++: Köln lässt Modeste nun doch nicht nach CHINA ziehen
Kyriakos Papadopoulos: "HSV einer der größten Klubs in DEUTSCHLAND"Wortgefecht im Weißen Haus: "Playboy"-Kolumnist kontert Fake-News-Vorwurf von TRUMP-Sprecherin
Fassaden wie Zunder: Feuerwehr-Chef aus Frankfurt mahnt: Warnschuss aus LONDON endlich ernst nehmenG20-Gipfel in HAMBURG: Hier kommt es laut Bahn zu Umstellungen im Zugverkehr
Sport kompakt: Nachspiel für Sünder VETTEL?Stiftung Warentest prüft Wasser: Alles klar? Von wegen! Nur wenige MINERALWASSER schneiden gut ab

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken