Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Schach-WM: Carlsen gleicht aus

ZDF.de
25.11.2016


25.11.16 08:07 | Titelverteidiger Magnus Carlsen ist in der zehnten Partie der Schach-WM in New York der Ausgleich gelungen. Der Norweger besiegte Herausforderer Sergej Karjakin aus Russland nach 6,5 Stunden, damit steht es vor dem Ruhetag 5:5. Das Match ist auf zwölf Partien angesetzt. Zuerst verpasste Karjakin das Remis durch Zugwiederholung, bevor sich Carlsen in einem besseren Endspiel durchsetzte. Der Weltmeister eröffnete mit der Spanischen Partie, die bei der Schach-WM insgesamt zum siebten Mal auf dem Brett stand. Nach hartem Kampf besiegte Carlsen den Herausforderer zum ersten Mal beim WM-Duell.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Fußball: Leverkusen im Pokal gegen Union BERLIN ohne VollandSPD: SPD-Spitze stimmt für Klingbeil als GENERALSEKRETäR
Studie: Warum viele Kinder in DEUTSCHLAND dauerhaft in Armut lebenKriminalität: Sichergestellte Autos bei der POLIZEI gestohlen
Nach Berichten betroffener Frauen: Beschwerden über BELäSTIGUNG beschäftigen EU-ParlamentBUNDESREGIERUNG billigt U-Boot-Deal mit Israel
Krise in KATALONIEN: Französische Aktivisten bieten Puigdemont Unterschlupf anBUNDESLIGA: Manager Schmadtke verlässt 1. FC Köln
Kein Frieden für SYRIEN, auch nach dem Ende des ISGrünen-Vorstoß: Staatsrechtler hält zweiten VIZEKANZLER für verfassungswidrig

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken