Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Schach-WM: Carlsen gleicht aus

ZDF.de
25.11.2016


25.11.16 08:07 | Titelverteidiger Magnus Carlsen ist in der zehnten Partie der Schach-WM in New York der Ausgleich gelungen. Der Norweger besiegte Herausforderer Sergej Karjakin aus Russland nach 6,5 Stunden, damit steht es vor dem Ruhetag 5:5. Das Match ist auf zwölf Partien angesetzt. Zuerst verpasste Karjakin das Remis durch Zugwiederholung, bevor sich Carlsen in einem besseren Endspiel durchsetzte. Der Weltmeister eröffnete mit der Spanischen Partie, die bei der Schach-WM insgesamt zum siebten Mal auf dem Brett stand. Nach hartem Kampf besiegte Carlsen den Herausforderer zum ersten Mal beim WM-Duell.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

OSCAR: Peinliche Panne bei der OSCAR-VerleihungMobile WORLD CONGRESS: Die Erweiterung des Hörizonts
Terrorgruppe: "Er tötet mich" – Enthauptungsvideo zeigt deutsche GEISELBUNDESLIGA: VfL holt Ex-Bayern-Trainer: "Müssen kleines Problem lösen"
Türkei-Korrespondent: Staatsanwalt stellt Haftantrag gegen DENIZ YüCELBerlin: Autofahrer flüchten vor Karnevals-Kontrollen der POLIZEI
Ermittlungen: Doppelmord in Bayern – POLIZEI geht von mehreren Tätern ausSt. Pauli: Warum die POLIZEI mit einer Limo auf dem Kiez patrouilliert
Tiere: "Schwanenvater" Olaf Nieß hilft POLIZEIRaser-Prozess: "Das Mord-URTEIL ist eine Überraschung"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken