Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Schach-WM: Carlsen gleicht aus

ZDF.de
25.11.2016


25.11.16 08:07 | Titelverteidiger Magnus Carlsen ist in der zehnten Partie der Schach-WM in New York der Ausgleich gelungen. Der Norweger besiegte Herausforderer Sergej Karjakin aus Russland nach 6,5 Stunden, damit steht es vor dem Ruhetag 5:5. Das Match ist auf zwölf Partien angesetzt. Zuerst verpasste Karjakin das Remis durch Zugwiederholung, bevor sich Carlsen in einem besseren Endspiel durchsetzte. Der Weltmeister eröffnete mit der Spanischen Partie, die bei der Schach-WM insgesamt zum siebten Mal auf dem Brett stand. Nach hartem Kampf besiegte Carlsen den Herausforderer zum ersten Mal beim WM-Duell.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

POLIZEI in NRW warnte vor Anschlag von Anis AmriAm "Tag der Freiheit": Dutzende FESTNAHMEN bei Demonstrationen in Weißrussland
Land in der Krise: Bulgarien wählt neues PARLAMENTEARTH HOUR: Am Brandenburger Tor ging für eine Stunde das Licht aus
Demonstrationen: "Pulse of Europe" zum siebten Mal in BERLINUnfall in BERLIN-Johannisthal: Zu schnell unterwegs: Mercedes überschlägt sich
Landtagswahl: Im SAARLAND fällt Startschuss ins Wahljahr#LTWSAAR: SAARLäNDER wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?
Breitscheidplatz: 100 Tage danach: Als der TERROR nach Berlin kamEishockey: Eisbären mit starken Nerven und viel KRAFT in den Beinen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken