Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Schach-WM: Carlsen gleicht aus

ZDF.de
25.11.2016


25.11.16 08:07 | Titelverteidiger Magnus Carlsen ist in der zehnten Partie der Schach-WM in New York der Ausgleich gelungen. Der Norweger besiegte Herausforderer Sergej Karjakin aus Russland nach 6,5 Stunden, damit steht es vor dem Ruhetag 5:5. Das Match ist auf zwölf Partien angesetzt. Zuerst verpasste Karjakin das Remis durch Zugwiederholung, bevor sich Carlsen in einem besseren Endspiel durchsetzte. Der Weltmeister eröffnete mit der Spanischen Partie, die bei der Schach-WM insgesamt zum siebten Mal auf dem Brett stand. Nach hartem Kampf besiegte Carlsen den Herausforderer zum ersten Mal beim WM-Duell.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Nachrichten: Panda-Bären sind in BERLIN gelandet - Transport zum ZooLufthansa-Chef zu Air BERLIN: "Übernahme sehe ich nicht"
U21 EM: DEUTSCHLAND zittert sich ins EM-HalbfinaleTwitter-Marathon: Das twitterte die Berliner POLIZEI bei #24hPOLIZEI "Ex schubst Ex-Schwiegermutter"
Schumachers Woche: Warum muss die POLIZEI Demokratiefeinde schützen?Irakische Offensive: UN: Hunderte tote Zivilisten bei STURM auf Mossuls Altstadt
Sozialdemokraten: MARTIN SCHULZ wirft Merkel "Arroganz der Macht" vorAMERICA's Cup: Die USA holen ersten Sieg gegen Neuseeland
LONDON: Hacker greifen britisches Parlament anINTERVIEW zur SPD: "Schlagworte reichen nicht"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken