Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Bundesamt für Verfassungsschutz: Islamist konnte sich in Geheimdienst einschleichen

ZEIT Online
29.11.2016 ()


Bundesamt für Verfassungsschutz: Islamist konnte sich in Geheimdienst einschleichenIm Bundesamt für Verfassungsschutz ist ein mutmaßlicher Islamist aufgeflogen. Er soll laut einem Medienbericht einen Anschlag in der Zentrale der Behörde geplant haben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Geheimdienst: Islamist schlich sich bei Verfassungsschutz ein

Wurden die Späher selbst ausgespäht? Nach SPIEGEL-Informationen ist im Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) ein islamistischer Maulwurf aufgeflogen.
Spiegel - Top

Weitere Top Nachrichten

VW-Abgasaffäre: EU-Kommission plant offenbar Verfahren gegen DEUTSCHLANDFast 50 Außenminister zu Gast: OSZE-Treffen in HAMBURG: Steinmeier will Rückkehr zum Dialog
OSZE-Gipfel in HAMBURG: Zwei Abschiede und viele KrisenKoalitionsparteien: Sozialdemokraten beklagen Rechtsruck nach CDU-PARTEITAG
Bericht von PARTEITAG der CDUCHAMPIONS LEAGUE: Dortmund feiert Gruppensieg – Enttäuschung bei Real Madrid
87:73-Erfolg: Oldenburg besiegt Ventspils in der CHAMPIONS LEAGUESchwere Vorwürfe von Erdogan: Neuer Ärger zwischen BERLIN und Ankara
Syrienkrieg: Assad weist Forderungen nach Waffenruhe in ALEPPO zurückTourismus: Tui-Konzern trotzt Türkei-Krise: Brexit-FOLGEN belasten

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2016 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken