Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Sachsen-Anhalt: Staatskanzlei sagt Diskussion mit Neurechtem ab

ZEIT Online
30.11.2016 ()


Sachsen-Anhalt: Staatskanzlei sagt Diskussion mit Neurechtem abInnenminister Stahlknecht wollte öffentlich mit dem Rechten Kubitschek diskutieren. Ministerpräsident Haseloff sah sich genötigt, das Image der Landesregierung zu retten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Bericht: CIA ist sicher: Russland hat Trump bei US-Wahl geholfenHAMBURG Airport: Billigflieger Ryanair plant neue Flüge ab HAMBURG
EU weitet Sanktionen gegen SYRIEN ausSportlerwahl: BERLIN und Brandenburg ehren Sportler des Jahres 2016
Kampf um ALEPPO: "Das Schlimmste seit dem Zweiten Weltkrieg"Nach PARTEITAGSBESCHLUSS: CDU streitet über Wahlkampf zum Doppelpass
Migration: Wie hart wird in DEUTSCHLAND wirklich abgeschoben?BOB DYLAN nicht dabei: Nobelpreise 2016 werden in Stockholm und Oslo überreicht
Frankfurt vs. HOFFENHEIM: Schiedsrichter entgleitet hitzige Nullnummer am FreitagKreis PINNEBERG: Kunden: "Die Einbrecher werden sich freuen"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2016 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken