Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Gammelfleischskandal erschüttert Exportweltmeister Brasilien

ZDF.de
19.03.2017 ()


19.03.17 07:11 | Ein Gammelfleischskandal erschüttert den größten Fleischexporteur der Welt, Brasilien. Bisher wurden im Zuge der Operation "Carne Fraca" ("Schlechtes Fleisch") rund 20 Personen festgenommen. Sie sollen den Verkauf großer Mengen Gammelfleisch, das mit noch haltbarem Fleisch vermischt wurde, organisiert haben. Betroffen ist auch der weltweit größte Fleischproduzent JBS. Auch 33 Lebensmittelkontrolleure wurden bisher entlassen. Wie das Agrarministerium mitteilte, wurden bisher drei Produktionsstätten geschlossen und 21 Betriebe unter Beobachtung gestellt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Wegen Gammelfleischvorwurf: Einfuhrbeschränkungen für Fleisch aus Brasilien

Wegen Gammelfleischvorwurf: Einfuhrbeschränkungen für Fleisch aus Brasilien 01:10

Im brasilianischen Gammelfleischskandal bemüht sich die Regierung um Schadensbegrenzung bei den Fleischkäufern im Ausland. Einundzwanzig Betriebe stünden unter Verdacht, teilte sie mit – von gut 4800. Von diesen einundzwanzig hätten in den letzten zwei Monaten nur sechs Betriebe Fleisch...

Weitere Top Nachrichten

US-Politik: Trump-Tochter Ivanka ist jetzt Assistentin des PRäSIDENTENBERLIN: Grüne zeigt AfD-Politiker Fest wegen Volksverhetzung an
Frühling: BERLIN am Wochenende: Sonnig, trocken, warmChina und USA: TRUMP trifft Chinas Staatschef erstmals in Florida
Großbritannien: How to BREXITBUNDESGERICHTSHOF: Eltern müssen für illegale Aktionen ihrer Kinder zahlen
Fehlalarm: Mann steht im Bademantel auf Dach – Nachbarn rufen POLIZEIKriminalität: Viehdiebstähle: POLIZEI bildet Sonderkommission Koppel
Urteil: Geldstrafe für Mutter von Dschungelcamperin NATHALIE VOLKKRITIK an Leitlinien: Wann dürfen Computer ans Steuer?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken