Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Türkische Wahlkommission prüft Beschwerden gegen Referendum

ZDF.de
19.04.2017


19.04.17 09:51 | Die türkische Wahlkommission will die Beschwerden über Unregelmäßigkeiten beim Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems prüfen. Dies sagte der Chef der Behörde dem türkischen TV-Sender NTV zufolge. Seit der Abstimmung am Sonntag mehren sich die Vorwürfe des Wahlbetrugs. Die Opposition beantragte die Annullierung des Ergebnisses und kündigte an, notfalls vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zu ziehen. Es wird kritisiert, dass die Wahlkommission auch ungestempelte Wahlzettel akzeptierte. Dies sei illegal gewesen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

BUNDESTAGSWAHL: Hunderte demonstrieren vor AfD-Wahlparty in BerlinBUNDESTAGSWAHL: Parteienforscher: Teuer erkaufter Sieg für Angela Merkel
BUNDESTAGSWAHL: AfD ist bei ostdeutschen Männern die stärkste ParteiKreis Pinneberg: Wie lief die BUNDESTAGSWAHL im Kreis?
Gauland über AfD-Erfolg: "Wir werden Frau MERKEL jagen"SPD schickt MERKEL nach Jamaika
Angela MERKEL: Ihr bitterster SiegBERLIN: Der BERLIN-Marathon 2017 im Zeitraffer
Wahlen: Olaf Scholz: SPD soll OPPOSITION anführenSPD geht in die OPPOSITION

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken