Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

General Motors stoppt Produktion in Venezuela

ZDF.de
21.04.2017 ()


21.04.17 09:15 | Der US-Autokonzern General Motors (GM) hat seine Produktion in Venezuela nun auch offiziell gestoppt und 2678 Beschäftigte entlassen. Grund sei das Vorgehen der Regierung in Caracas, erklärte eine Sprecherin des Unternehmens. Die Behörden hätten das Werk "überraschenderweise" beschlagnahmt, so dass eine geordnete Produktion nicht mehr möglich sei. Auch die im Werk produzierten Neuwagen seien "illegal" konfisziert worden. Das Werk in Venezuela hat eine Produktionskapazität von jährlich 100.000 Autos.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Kriminalität: Polizei zerschlägt Drogendealerbande in BERLINPROZESS: Mann bedroht und beleidigt Lokführer – 1200 Euro Strafe
LONDON: Bewaffneter vor Parlament festgenommenDONALD TRUMP: "Die Simpsons" lüften das Geheimnis um Trumps Haare
Bundeswehr: Soldat gab sich als FLüCHTLING aus und plante AnschlagSchusswaffen: Schüsse an Rettungsstelle an einem Krankenhaus in BERLIN
Gallery Weekend: Die besten Kunst-Spaziergänge durch BERLINKollision mit Frachter: Russisches Kriegsschiff sinkt vor türkischer KüSTE
Dänemark: REGIERUNG plant Babysitter-Bonus für NachtschichtlerArbeiterklasse in FRANKREICH: Braun, auf rotem Grund

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken