Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Millionenstrafe für die Deutsche Bank

ZDF.de
21.04.2017 ()


21.04.17 09:45 | Die Deutsche Bank hat in den USA eine weitere Geldstrafe auferlegt bekommen. Die US-Notenbank Federal Reserve teilte mit, Bußgelder in Höhe von insgesamt 156,6 Millionen Dollar (146,2 Millionen Euro) gegen das größte deutsche Geldhaus verhängt zu haben. Grund für die Gelsstrafe seien Regelverstöße bei Finanzgeschäften. Federal Reserve wirft der Deutschen Bank vor, Händler nicht vom Austausch vertraulicher Marktinformationen mit Rivalen abgehalten zu haben. Zudem habe die US-Notenbank Verstöße gegen die sogenannte "Volcker-Regel", ein Verbot des Eigenhandels, ausgemacht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Deutsche Bank hebt Ziel für FMC auf 87 Euro - 'Hold'

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für FMC vor Zahlen zum ersten Quartal von 85 auf 87 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Gunnar...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •Handelsblatt

Venezuela will Gold verkaufen: Opposition warnt die Deutsche Bank

Caracas (awp/sda/dpa) - Venezuelas Opposition warnt die Deutsche Bank vor einem Goldgeschäft mit der sozialistischen Regierung des Krisenlandes, das dringend...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •HandelsblattWelt Online

Millionenrüffel für die Deutsche Bank: Die Deutsche Bank wird als erstes Kreditinstitut dafür bestraft, ...

Die Deutsche Bank wird als erstes Kreditinstitut dafür bestraft, weil sie gegen ein amerikanisches Anti-Spekulationsgesetz verstoßen hat. Kleines...
FinanzNachrichten.de - MaerkteAuch berichtet bei •HandelsblattWelt Online

Weitere Top Nachrichten

US-Präsidententochter in BERLIN: Ivanka Trump kommt auf einen WinkPolizei rettet Entenküken: Polizei im Einsatz: Die Entenküken-Retter von BERLIN
Gewalt in BERLIN : Mann ohne Ticket beißt und schlägt Zugbegleiter und PolizistNeukölln: Razzien gegen Schleuserbande: Auch Durchsuchungen in BERLIN
ISRAEL-Besuch: Wegen dieser Gruppen sagte Netanjahu seinem Gast Gabriel abSPD-Wahlkampf: Martin Schulz stellt sich beim Thema AFGHANISTAN gegen Albig
FACEBOOK muss weiter auf WhatsApp-Daten verzichten"Kolonialismus": Art-Cologne-Chef Hug attackiert Art Basel
Krisen-Airline: Rettung von ALITALIA ist gescheitertTERROR-Unterstützung: Islamist Pierre Vogel über Sven Lau: "Ein sehr guter Mensch"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken