Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

US-Justizministerium beruft Sonderermittler für Russland-Affäre

ZDF.de
18.05.2017


18.05.17 05:50 | Das US-Justizministerium wird die mutmaßlichen Verbindungen zwischen dem Wahlkampfteam von Präsident Trump und Russland in einer unabhängigen Untersuchung prüfen lassen. Diese werde der ehemalige FBI-Direktor Robert Mueller leiten, gab das Justizministerium bekannt. Mueller war von 2001 bis 2013 Chef der US-Bundespolizei. Trump gerät wegen seiner Russland-Verbindungen zunehmend unter Druck. Er soll den ehemalige FBI-Direktor Comey gebeten haben, die Untersuchung der Kontakte des früheren Sicherheitsberaters Flynn zu Moskau einzustellen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

UN-Rede: Cowboy TRUMP droht mit Sätzen wie PeitschenhiebenERDBEBEN: Müller drückt ERDBEBENopfern in Mexiko-Stadt Mitgefühl aus
Auf unbestimmte Zeit: Chinas Naturpark Jiuzhaigou nach ERDBEBEN weiter geschlossenQuiz: Wissen Sie Bescheid? Testen Sie Ihr BUNDESTAGSWAHL-Wissen
Donald TRUMP vor der Uno: Iran kritisiert Äußerungen als schamlos und ignorantKanzleramtsminister: Besser nicht wählen, als AfD? Viel Kritik an PETER ALTMAIER
Bundestagswahl: POLITIKER, die streiten? Gibt’s noch!Reiserecht: Air Berlin-Flugtickets könnten nach der INSOLVENZ verfallen
Fußball-Ticker: Kaiserslautern wirft TRAINER NORBERT MEIER rausPARTEIEN: Berliner FDP jetzt mit mehr als 3000 Mitgliedern

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken