Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

New York: Gemälde von US-Künstler Basquiat erzielt Rekordpreis

ZDF.de
19.05.2017


19.05.17 07:39 | Ein Bild des US-Künstlers Jean-Michel Basquiat ist in den USA für 110,5 Millionen Dollar versteigert worden. Dies sei der höchste Preis, der je für ein Werk eines US-Künstlers bei einer Auktion gezahlt wurde, erklärte das Auktionshaus Sotheby's in New York. Das Gemälde ging an einen Sammler aus Japan. Das Bild mit dem Titel "Untitled" stammt aus dem Jahr 1982 und zeigt einen Schädel im Graffiti-Stil. Es war vor seiner Präsentation bei Sotheby's vor einigen Wochen kaum bekannt. Basquiat war 1988 im Alter von 27 Jahren an einer Überdosis Drogen gestorben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

EU-Abgeordnete: Berichte über schwere sexuelle BELäSTIGUNG im EU-ParlamentSPD: SPD-Spitze stimmt für Klingbeil als GENERALSEKRETäR
Studie: Warum viele Kinder in DEUTSCHLAND dauerhaft in Armut lebenITALIEN: Für mehr Autonomie: Venetien feiert den "Big Bang"
Machtvakuum in Hannover: Parteirat der niedersächsischen Grünen lehnt JAMAIKA abJAMAIKA-Koalition: "Warum sollte die FDP nicht die Partei der Hartz-IV-Empfänger sein?"
Kriminalität: Sichergestellte Autos bei der POLIZEI gestohlenLARS KLINGBEIL: Ein Optimist für die SPD
BUNDESLIGA: Manager Schmadtke verlässt 1. FC Köln1. FC KöLN und Jörg Schmadtke trennen sich

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken