Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Neue Vorwürfe überschatten Trumps erste Auslandsreise

ZDF.de
20.05.2017


20.05.17 07:25 | Unmittelbar nach dem Abflug von Präsident Trump zu seiner ersten Auslandsreise sind in US-Zeitungen neue schwere Vorwürfe gegen ihn laut geworden. Bei einem Treffen mit Russlands Außenminister Lawrow habe Trump den ehemaligen FBI-Chef Comey als "Spinner" bezeichnet, wie die "New York Times" unter Berufung auf eine Aufzeichnung des Gesprächs berichtet. Trump hatte Comey vergangene Woche überraschend entlassen. Er sieht sich deswegen Vorwürfen ausgesetzt, er habe Einfluss auf die Russland-Ermittlung des FBI ausüben wollen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Fußball: Leverkusen im Pokal gegen Union BERLIN ohne VollandSPD: SPD-Spitze stimmt für Klingbeil als GENERALSEKRETäR
Studie: Warum viele Kinder in DEUTSCHLAND dauerhaft in Armut lebenKriminalität: Sichergestellte Autos bei der POLIZEI gestohlen
Nach Berichten betroffener Frauen: Beschwerden über BELäSTIGUNG beschäftigen EU-ParlamentBUNDESREGIERUNG billigt U-Boot-Deal mit Israel
Krise in KATALONIEN: Französische Aktivisten bieten Puigdemont Unterschlupf anBUNDESLIGA: Manager Schmadtke verlässt 1. FC Köln
Kein Frieden für SYRIEN, auch nach dem Ende des ISGrünen-Vorstoß: Staatsrechtler hält zweiten VIZEKANZLER für verfassungswidrig

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken