Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Brexit-Minister hält an Zeitplan fest

ZDF.de
12.06.2017


12.06.17 12:42 | Brexit-Minister Davis will den Zeitplan für die Austrittsverhandlungen Großbritanniens aus der EU einhalten. Am 19. Juni werde er bei Beginn der Brexit- Gespräche am Tisch sitzen, so Davis. Es bleibe zudem dabei, dass Großbritannien die Option habe, die Gespräche mit der EU ohne eine Einigung zu verlassen. Auch für diesen Fall gebe es Planungen. Nachdem die Konservativen unter Premierministerin May die absolute Mehrheit im Parlament verloren hatten, waren Zweifel am Zeitplan laut geworden. May ist auf die Stimmen der nordirischen Unionisten angewiesen. An einer Koalition zweifle Davis nicht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Pannen-Airport BER: Trotz Tüv-Berichte Betreiber hält an Zeitplan fest

Das Drama um den Bau des Hauptstadtflughafens BER nimmt kein Ende. Jetzt liegt der Bauaufsicht ein neuer Mängelbericht vor. Doch trotz des negative...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Spiegeln-tv.de

Weitere Top Nachrichten

REGIERUNGsbildung: Sind Sie SPD-Wähler? Welche REGIERUNG hätten Sie gerne?POLIZEI: Video: Frau wird fast von einfahrender Bahn überrollt
POLIZEI stellt Champagner-Diebe auf der AutobahnTerrorismus: POLIZEI verstärkt Sicherheitsmaßnahmen am Breitscheidplatz
In diesem Brief geht der Siemens-Chef auf MARTIN SCHULZ losDie Gerüchteküche brodelt: MEDIEN: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Unfälle: Weihnachtsbaum fällt auf Auto: FAHRER schwer verletztEmmerson MNANGAGWA: Sie nennen ihn Krokodil
Fernbusse: Flixbus erweitert Streckennetz – Neue Direktziele ab HAMBURGRegierung: Stohn dämpft Erwartungen an schnelle Lösung in BERLIN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken