Ausgabe: Deutschland  
News Deutschland
> >

Polizei: Ungarn überstellt Holocaust- Leugner Mahler an deutsche Behörden

ZDF.de
13.06.2017


13.06.17 12:39 | Ungarn hat den Holocaust-Leugner Horst Mahler an Deutschland ausgeliefert. Er sei am Flughafen von Budapest übergeben worden, teilte die ungarische Polizei am Dienstag mit. Mahler hatte Deutschland verlassen, um einer Gefängnisstrafe wegen Holocaust- Leugnung und antisemitischer Volksverhetzung zu entgehen. Er war am 15. Mai in der ungarischen Stadt Sopron aufgrund eines internationalen Haftbefehls festgenommen worden. Ein Budapester Gericht ordnete vergangene Woche seine Auslieferung an Deutschland an.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

JAMAIKA-Koalition: Grüne machen Kompromissvorschlag zur FlüchtlingspolitikUlm siegt weiter: ALBA BERLIN gewinnt BBL-Spitzenspiel in Oldenburg
Handball: EHF-Pokal: Füchse BERLIN sind auf Kurs GruppenphaseEntscheidende JAMAIKA-Sondierungsgespräche beginnen
MALCOLM YOUNG: Er war die EssenzTrump nennt Hillary Clinton „größte Verliererin aller ZEITEN
Saad Hariri: Frankreich warnt vor negativer Einflussnahme auf den LIBANONVor Champions-League-Spiel: BAYERN-Gegner RSC Anderlecht mit knappem Sieg
 Fußball: BAYERN baut Vorsprung auf Leipzig ausBUNDESLIGA: Ein Spektakel mit schlechtem Ausgang für Hertha

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2017 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken